Einmal Boxer, immer Boxer: Evander Holyfield - Bildquelle: imago images / StarfaceEinmal Boxer, immer Boxer: Evander Holyfield © imago images / Starface

München - Eine weitere Box-Legende kehrt in den Ring zurück: Evander Holyfield, in seiner Karriere vier Mal Schwergewichts-Weltmeister, wird am 5. Juni in einem Schaukampf gegen Kevin McBride antreten. 

Der 58-Jährige folgt damit dem Trend einiger ehemaliger Boxer, die Handschuhe noch mal überzustreifen und den früheren Ruhm finanziell auszuschlachten.  

Zuletzt verkaufte sich ein Kampf zwischen Mike Tyson und Roy Jones Jr. hervorragend: 1,6 Millionen Zuschauer sollen mit Pay-per-View dabei gewesen sein. 

Kommt es noch zu Tyson gegen Holyfield? 

Bereits im März hatte Holyfield über eine Mitteilung angekündigt, gegen Mike Tyson kämpfen zu wollen. Die Rivalität der beiden war legendär und gipfelte 1997 mit dem berüchtigten Ausraster von Tyson, der Holyfield in ihrem zweiten und letzten Duell ins Ohr biss. 

Ein drittes Kräftemessen war eigentlich für Ende Mai angedacht, fand aber nicht statt, obwohl Tyson getönt hatte: "Holyfield ist ein bescheidener Mann, er ist ein Mann Gottes. Aber ich bin Gottes Mann. Ich werde erfolgreich sein - 29. Mai."

Laut Holyfield fand der Kampf wegen finanzieller Differenzen nicht zustande. Das Lager von Tyson habe ein Angebot über garantierte 25 Millionen Dollar abgelehnt.  

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien