- Bildquelle: 2022 Getty Images © 2022 Getty Images

München - Er hat es geschafft! Am 23. April besiegte Tyson Fury seinen Gegner Dillian Whyte durch einen perfekten Uppercut in der 6. Runde. Im Anschluss erklärte der 33-Jährige das Ende seiner aktiven Boxkarriere. Als ungeschlagener Schwergewichtschampion!

Doch die Rückkehr in den Ring könnte schneller erfolgen als gedacht. Der Weg von Fury könnte demnach in die WWE führen. Beim Branchenprimus soll der "Gypsy King" einen Vertrag unterschreiben. Schon vor einigen Jahren stieg Fury für die WWE in den Ring. Bei einem Event in Saudi-Arabien konnte er gegen den Wrestler Braun Strowman gewinnen.

Mit seinem Entertainment-Talent und seinem gesamten Auftreten dürfte Fury durchaus gut in die WWE passen. Zusätzlich gibt es einen weiteren Grund, der zumindest für mehrere Auftritte in der WWE spricht. Am 3. September findet zum ersten Mal seit über 30 Jahren wieder ein "Pay-per-View" in Großbritannien, genauer gesagt in Cardiff (Wales) statt. Das gab die WWE vor wenigen Wochen bekannt.

Wer wird Furys Gegner?

Fury wäre das perfekte Zugpferd für die Show. Auf der Pressekonferenz nach seinem Sieg gegen Whyte deutete er an, dass er sich solche Auftritte vorstellen kann: "Ich werde keine Exhibition Fights ausschließen. Ich bin ein Entertainer."

Auch einen möglichen Gegner hat der 33-Jährige bereits ins Auge gefasst: "Drew McIntyre hat viele Dinge über mich gesagt. Vielleicht sollte ich ihn ausknocken. Ich würde es lieben in Cardiff dabei zu sein." Der ehemalige WWE-Champion antwortete prompt und scheint einem Match nicht abgeneigt zu sein: "Der größte Sieg seiner Karriere und er kann meinen Namen nicht aus seinem Mund halten. Du hast unsere Nummer!"

Eins scheint auf jeden Fall sicher: Auch nach seinem Rücktritt dürfte es nicht unbedingt leiser um Tyson Fury werden.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien