München - Am 30. September 2022 ist der offizielle Release von FIFA 23. Zum Abschluss der Deep Dives zu den verschiedenen FIFA 23-Modi wird seitens EA Sports der FIFA Ultimate Team-Modus präsentiert.

Das sind die wichtigsten Neuerungen.

FIFA 23 bringt den neuen Solo-Modus FUT Moments

In dem neuen Spielmodus werdet ihr euch in verschiedenen Szenarien wiederfinden, in denen ihr ein abgespecktes Spielerlebnis mit flexiblen Matchlängen erleben dürft.

Zusätzlich wird es, wie für EA üblich, verschiedene Challenges geben, bei denen man Sterne gewinnen kann, welche dann gegen Spieler, Packs und mehr eingetauscht werden können.

Neues Chemiesystem

In FIFA 23 wird das altbekannte Chemiesystem überarbeitet. So werden ab jetzt nur noch die Liga, das Land und der Verein zur Chemie beitragen, unabhängig von der Position des Spielers.

Dadurch sollen die Möglichkeiten für die Teamerstellung gesteigert werden. Zusätzlich fallen nun auch die negativen Attribute für fehlende Chemie weg, damit ihr so viel kreative Freiheit wie möglich habt.

Crossplay nun endlich bei FIFA angekommen

Im neuen Fifa werdet ihr ab jetzt gegen eure Freunde, unabhängig von der Konsole, spielen können. Das Crossplay betrifft die Spielmodi FUT Rivals, FUT Online Friendlies, FUT Champions, FUT Play A Friend und FUT Online Drafts.

Endlich wird nun auch der Transfermarkt zusammengelegt. So können alle Konsolen, außer die Nintendo Switch, untereinander und mit Stadia handeln.

Fans, die FIFA 23 auf dem PC spielen, gehen hier aber wieder leer aus und bekommen ihren eigenen Markt.

Neue Icons und FUT Heroes

Wie bereits erwartet, werden neue Icons und FUT Heroes in FIFA 23 dazukommen. Welche das genau sein werden, wurde leider noch nicht verraten.

FIFA Weltmeisterschaft 2022

Nachdem es, aufgrund der ungewohnten Austragungszeit, Zweifel an einem WM-Modus für FIFA 23 gab, wurde nun der Modus für die Männer-Weltmeisterschaft bestätigt. In diesem wird es, wie üblich, verschiedene neue Karten geben, die ihr in euer Ultimate Team aufnehmen könnt.

Neue Möglichkeiten für die Personalisierung des Stadions

Letztlich wird es noch neue Möglichkeiten geben, euer Stadion zu personalisieren. Neben einem neuen Dach und Verbesserungen der Grafik, könnt ihr ab jetzt auch große animierte Tifos abspielen lassen.

Eure Spieler gehen aber nicht leer aus, diese können nun leuchtende oder glänzenden Trikots anziehen.

Weitere Infos zu FIFA 23 findest du auf esports.com.

Du willst die wichtigsten eSport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien