München - Am Sonntag um 17 Uhr wird es ernst. Dann kämpfen die besten FIFA-Zocker Deutschlands um den Meistertitel im Einzel. Und ihr könnt live dabei sein.

Am 6. Juni von 17 Uhr bis 20:15 übertragen ProSieben MAXX und ran.de das Halbfinale und Finale des Virtual Bundesliga Grand Final by bevestor 2021 live.

Im Grand Final kämpfen insgesamt 32 Spieler - aufgeteilt auf zwei Konsolen (Xbox One und PlayStation 4) - um die begehrte VBL-Trophäe, darunter auch Titelverteidiger Yannic Bederke vom FC Augsburg.

16 Teilnehmer qualifizierten sich über die VBL-Playoffs, die anderen 16 Teilnehmer hatten ihren Startplatz über die VBL Club Championship und das gute Abschneiden mit ihren Vereinen sicher.

Neben dem Cup und dem wunderschön klingenden Titel "Deutscher Meister im eFootball" geht es dieses Jahr auch um einen Preisgeld von insgesamt 100.000 Euro (Vorjahr: 45.000 Euro). Allein der Gewinner des Grand Finals darf sich über 40.000 Euro freuen.

Du willst die wichtigsten Motorsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien