Der Bundesliga-Start ist 2020 für September geplant. Aufgrund der Corona-Unt... - Bildquelle: GettyDer Bundesliga-Start ist 2020 für September geplant. Aufgrund der Corona-Unterbrechung gibt es eine kurze Winterpause und ein Kuriosum in Sachen DFB-Pokal. © Getty

München – Corona hat den Bundesliga-Start 2020 durcheinandergewirbelt. Die neue Saison fängt nun für die Bundesliga, 2. Liga und 3. Liga am 18. September 2020 an, das geht aus dem Rahmenterminkalender hervor, auf den sich DFL und DFB geeinigt haben.

Ursprünglich war der Bundesliga-Start 2020 für den 21. August geplant. Doch der Zeitplan ist nicht mehr zu halten. Durch den neuen Spielplan findet der letzte Spieltag des Kalenderjahres vom 18. bis 21. Dezember statt.

Verspäteter Bundesliga-Start 2020 hat Mini-Winterpause zur Folge

Eine wirkliche Winterpause gibt es dann allerdings nicht. Denn bereits am ersten Januar-Wochenende sollen die Bundesliga und 2. Liga mit dem 14. Spieltag wieder starten, die 3. Liga beginnt eine Woche später wieder (dort dann der 18. Spieltag).

Aufgrund des verspäteten Saisonstarts in der Bundesliga wird auch das DFB-Pokalfinale nicht der krönende Jahresabschluss sein. Das Endspiel findet am 13. Mai 2021 statt, erst eine Woche später beenden die Ligen ihre Saison.

Bundesliga-Start 2020: Auch Auswirkungen auf Relegationsspiele 

Auch die Relegationsspiele haben wegen des verschobenen Bundesliga-Stars einen neuen Termin. Die Bundesliga-Entscheidungsspiele steigen am 26. und 29. Mai 2021, die Relegation zur 2. Liga ist für den 27. und 30. Mai 2021 datiert.

Ob die Bundesliga auch zum geplanten Termin 2020 starten kann, hängt natürlich vor allem von der Entwicklung des Coronavirus und den behördlichen Auflagen zusammen.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android

Torjäger

Keine Daten vorhanden.
Keine Daten vorhanden.