Max Zielke (r.) empfängt im ran Bundesliga Countdown Schlager-Star Ikke Hüft... - Bildquelle: ran.deMax Zielke (r.) empfängt im ran Bundesliga Countdown Schlager-Star Ikke Hüftgold © ran.de

München - Robert Lewandowski steht in der Bundesliga kurz davor den Torrekord von Gert Müller zu brechen und sich damit in die Geschichtsbücher einzutragen. Nur noch ein Tor fehlt dem Polen zum Müller-Rekord von 40 Treffern in einer Saison.

Ikke Hüftgold ist vor allem durch seine Partyschlager auf Mallorca bekannt und hat ein Lied über den Bayern-Torjäger verfasst. In "15:30 Uhr - Der ran Bundesliga Countdown" (15:30 Uhr im kostenlosen Livestream auf ran.de) wird Ikke zusammen mit Moderator Max Zielke aber über auch seine Liebe zum Fußball und Eintracht Frankfurt sprechen und mit ein wenig Glück schon eine Kostprobe seines neuen Lewandowski-Songs geben. 

Eintracht Frankfurt nach Hütter-Abgang

Die Eintracht steht derzeit auf einem starken fünften Platz und wäre damit direkt für die Gruppenphase der Europa-League in der nächsten Saison qualifiziert. Großen Anteil daran, hat sicherlich die gute Arbeit von Noch-Coach Adi Hütter der ab der nächsten Spielzeit bei Borussia Mönchengladbach unter Vertrag stehen wird.

Mit Ikke Hüftgold sprechen wir über seine Seine Sicht auf die Entwicklung bei der Eintracht und mögliche Chancen unter einem neuen Cheftrainer. Dazu werden auch die verrücktesten Geschichten der Bundesliga-Klubs auf Malle ein Thema sein. 

Doch auch auf das aktuelle Geschehen wird im "ran Bundesliga-Countdown" Bezug genommen. Allen voran natürlich das Pokalfinale am gestrigen Abend mit Stimmen zum Spiel und den besten Feierbildern des BVB nach dem fünften Pokalsieg der Dortmunder Vereinshistorie.  

Sehen könnt Ihr die Sendung im kostenlosen Livestream auf ran.defacebook und YouTube.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Werbung

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB34246499:445578
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL34198760:322865
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB342041075:462964
4VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB341710761:372461
5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE341612669:531660
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB043414101053:391452
71. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU341214850:43750
8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG3413101164:56849
9VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB341291356:55145
10SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF341291352:52045
111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG3411101352:54-243
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M05341091539:56-1739
13FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA341061836:54-1836
14Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC348111541:52-1135
15Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC34981726:52-2635
161. FC Köln1. FC KölnKölnKOE34891734:60-2633
17Werder BremenWerder BremenWerderSVW347101736:57-2131
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0434372425:86-6116
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg

Werbung

Werbung

Werbung