Holte mit Wolfsburg das Double: Trainer Stephan Lerch - Bildquelle: FIROFIROSIDHolte mit Wolfsburg das Double: Trainer Stephan Lerch © FIROFIROSID

Wolfsburg - Die Fußballerinnen des Double-Gewinners VfL Wolfsburg werden auch in der kommenden Saison von Stephan Lerch trainiert. Wie der Klub am Donnerstag mitteilte, hat der 35-Jährige seinen Vertrag um eine weitere Spielzeit verlängert.

Der sportliche Leiter Ralf Kellermann, Vorgänger von Lerch auf der Trainerbank, freut sich über die Planungssicherheit. "Wir haben unsere Vorreiterrolle im deutschen Vereinsfrauenfußball in den letzten beiden Spielzeiten mit Stephan Lerch an der Spitze unseres Trainerteams untermauert und auch im internationalen Wettbewerb bewiesen, dass wir zu den absoluten Top-Teams Europas gehören", sagte der 50-Jährige.

In den bisherigen beiden Spielzeiten unter Lerch gewannen die Wölfinnen zweimal in Folge das Double aus Meisterschaft und DFB-Pokal. "Es ist eine reizvolle Herausforderung, mit solch einem hochkarätigen Kader und tollen Persönlichkeiten aus verschiedenen Ländern um Titel in drei Wettbewerben zu spielen", sagte Lerch.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB30224490:306070
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB30196581:354663
3RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL301611375:324359
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG30175857:362156
5Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0430175856:401656
61899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG301271142:50-843
7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB29119941:36542
8SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF301181139:41-241
9Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC301081243:51-838
10FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS04299101034:46-1237
11Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE301051549:55-635
121. FC Köln1. FC KölnKölnKOE291041546:56-1034
13FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA29871440:56-1631
141. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU29941634:52-1831
151. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0530941739:62-2331
16Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF95306101433:60-2728
17Werder BremenWerder BremenWerderSVW29671630:62-3225
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP30481833:62-2920
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg