Hansi Flick (l.) und Bayern-Chef Karl-Hein Rummenigge (r.). - Bildquelle: imagoHansi Flick (l.) und Bayern-Chef Karl-Hein Rummenigge (r.). © imago

München - Nach dem 3:2-Erfolg in Wolfsburg kündigte Bayern-Trainer Hansi Flick am Samstag an, den Verein nach Saisonende verlassen zu wollen. Nach fast 20 Stunden Inaktivität in den sozialen Medien veröffentlicht der Klub-Vorstand eine geladene Stellungnahme. 

Alleingang von Flick nicht abgesprochen

In der Mitteilung stellte der Verein klar, dass Flick den Bayern-Bossen von seiner Entscheidung im Laufe zwar mitgeteilt hat, jedoch ursprünglich zwischen den Parteien vereinbart wurde, sich zunächst auf die anstehenden Aufgaben in der Bundesliga zu konzentrieren.

"Der FC Bayern missbilligt die nun erfolgte einseitige Kommunikation durch Hansi Flick und wird die Gespräche wie vereinbart nach dem Spiel in Mainz fortsetzen", heißt es in dem Statement seitens der Bayern-Bosse. 

Als Grund für Flicks Entscheidung stehen die Streitigkeiten mit Sport-Vorstand Hasan Salihamidzic im Raum. Trotz des sportlichen Erfolgs soll es zwischen den beiden immer wieder zu Machtkämpfen in der Kader-Planung gekommen sein. 

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Fussball-Videos

Werbung

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB32235492:405274
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL32197657:282964
3VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB32179657:322560
4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB321841069:442558
5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE321512563:481557
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0432149951:351651
7Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG3212101059:52746
81. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU321113847:41646
9SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF321281249:47244
10VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB321191254:52242
111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG321091349:52-339
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0532991435:51-1636
13Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC328101440:50-1034
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA32961732:49-1733
15Werder BremenWerder BremenWerderSVW327101534:51-1731
16Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC32871723:51-2831
171. FC Köln1. FC KölnKölnKOE32781733:60-2729
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0432272321:82-6113
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg

Werbung