Nach dem Sieg gegen Stuttgart feierten die Unioner Fans - Bildquelle: AFPPOOLSIDANDREAS GORANach dem Sieg gegen Stuttgart feierten die Unioner Fans © AFPPOOLSIDANDREAS GORA

Berlin (SID) - Bei den spontanen Feierlichkeiten von Fans des Fußball-Bundesligisten Union Berlin nach dem Ligaspiel gegen den VfB Stuttgart am Samstag ist es zu Hygieneverstößen gekommen. Wie ein Sprecher der Polizei Berlin dem SID am Sonntag mitteilte, hatten sich nach Abpfiff der Partie (2:1) rund 700 Menschen vor dem Stadion An der Alten Försterei versammelt. 

Kurz darauf war die Mannschaft auf die Tribüne an der Waldseite geklettert, um mit den Fans auf Abstand zu feiern. In der Menge befand sich laut Polizei-Angaben "eine nicht geringe Anzahl gewaltbereiter Personen". Da die Polizeikräfte zu Beginn zahlenmäßig unterlegen waren, sei eine Durchsetzung der Hygienebestimmungen nicht möglich gewesen. 

Man habe die Fans schlussendlich gewähren lassen, "um eine Eskalation zu vermeiden", so der Sprecher weiter. Nachdem Verstärkung unmittelbar eingetroffen war, löste sich die Ansammlung nach rund zehn Minuten auf. Die Polizei hat Ermittlungsverfahren wegen des Abbrennens und Pyrotechnik und Bengalos eingeleitet.

Fussball-Videos

Werbung

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB32235492:405274
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL32197657:282964
3VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB32179657:322560
4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB321841069:442558
5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE321512563:481557
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0432149951:351651
7Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG3212101059:52746
81. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU321113847:41646
9SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF321281249:47244
10VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB321191254:52242
111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG321091349:52-339
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0532991435:51-1636
13Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC328101440:50-1034
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA32961732:49-1733
15Werder BremenWerder BremenWerderSVW327101534:51-1731
16Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC32871723:51-2831
171. FC Köln1. FC KölnKölnKOE32781733:60-2729
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0432272321:82-6113
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg

Werbung