Gräfe leitet das Topspiel zwischen Bayern und Dortmund - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDGräfe leitet das Topspiel zwischen Bayern und Dortmund © PIXATHLONPIXATHLONSID

München - FIFA-Schiedsrichter Manuel Gräfe leitet am Samstag das Bundesliga-Topspiel des 28. Spieltags zwischen Bayern München und Borussia Dortmund. Der 45-Jährige hatte bereits das Hinspiel gepfiffen und bei vielen kniffligen Szenen die richtige Entscheidung getroffen. Der BVB setze sich trotz Rückstand im Hinspiel mit 3:2 durch.

Siebter "Classico" für Gräfe

Insgesamt ist Gräfe bereits zum siebten Mal beim Duell der beiden deutschen Spitzenklubs im Einsatz. Die Bilanz des 45-Jährigen spricht mit 4:2 Siegen für den BVB, der unter anderem beste Erinnerungen an das DFB-Pokal-Halbfinale der Saison 2016/17 hat. Damals gewann Dortmund unter der Leitung des gelernten Sportwissenschaftlers in München mit 3:2.

Gräfe ist seit 1999 DFB-Schiedsrichter, pfeift seit 2004 in der Bundesliga und pfiff zwischen 2007 und 2018 auf FIFA-Ebene. 

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga 2019 / 2020

TOP SPIELE