Hochzufrieden: Markus Krösche - Bildquelle: AFPSIDALEXANDER HASSENSTEINHochzufrieden: Markus Krösche © AFPSIDALEXANDER HASSENSTEIN

Lissabon - Sportdirektor Markus Krösche hat den Halbfinal-Einzug von RB Leipzig in der Champions League als "größten Erfolg der Vereinsgeschichte" bezeichnet und Paris St. Germain einen heißen Tanz angekündigt. "Wir müssen so wie gegen Atletico als Kollektiv auftreten, dann haben wir auch da unsere Chancen", sagte Krösche dem SID nach dem 2:1-Viertelfinalsieg gegen Atletico Madrid.

Das Halbfinal-Duell gegen PSG mit Trainer Thomas Tuchel steigt am Dienstag (21.00 Uhr im Liveticker auf ran.de) in Lissabon. Bis dahin sollen "die Jungs das schon genießen", sagte Krösche: "Wir sind sehr froh, den größten Erfolg der Vereinsgeschichte erzielt zu haben." 

RB Leipzig wurde 2009 gegründet und stieg dank der Millionen von Mäzen Dietrich Mateschitz und dank kluger Entscheidungen in Rekordzeit von der fünften Liga in die Beletage des europäischen Fußballs auf.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.