Kwasi Okyere Wriedt traf zum 1:0 für die Hausherren - Bildquelle: FIROFIROSIDKwasi Okyere Wriedt traf zum 1:0 für die Hausherren © FIROFIROSID

München - Waldhof Mannheim ist zum vierten Mal in Folge in der 3. Fußball-Liga sieglos geblieben. Die Mannschaft von Trainer Bernhard Trares kam aufgrund des späten Ausgleichstreffers ihres Ex-Spielers Timo Kern (90.+1) im Aufsteigerduell bei Bayern München II nicht über ein 2:2 (0:1) hinaus.

Kwasi Okyere Wriedt (30.) hatte die Hausherren im Stadion an der Grünwalder Straße nach einem schönen Anspiel von Timo Kern, der erst im Sommer aus Mannheim nach München gewechselt war, in Führung gebracht. Bayern-Keeper Christian Früchtl hielt vor der Pause einen Foulelfmeter gegen Dorian Diring (41.).

Nach dem Seitenwechsel drehten Michael Schultz (59.) und Mounier Bouziane (72.) die Begegnung für die Gäste. Mannheims Max Christiansen (69.) hatte drei Minuten vor dem Führungstreffer wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte gesehen. In der Nachspielzeit sicherte Kern mit einem Kopfball den Punktgewinn für die Bayern.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien