Van Dijk vom FC Liverpool könnte erstmals gewinnen - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDVan Dijk vom FC Liverpool könnte erstmals gewinnen © PIXATHLONPIXATHLONSID

Berlin - Cristiano Ronaldo, Lionel Messi und Virgil van Dijk kämpfen 2019 um den Titel "Europas Fußballer des Jahres". Wie der europäische Fußballverband UEFA am Donnerstag mitteilte, setzte sich das Trio gegen seine sieben Mitbewerber in den Top 10 durch. Der Gewinner wird am 29. August im Rahmen der Auslosung der Champions-League-Gruppenphase in Monaco verkündet, es befand sich kein Deutscher unter den ersten Zehn.

Die 80 Trainer der Teilnehmer an den vergangenen Spielzeiten in Champions- und Europa-League sowie 55 ausgewählte Journalisten waren bei der Wahl stimmberechtigt. Seit der Einführung der Ehrung im Jahr 2011 hat der fünfmalige Weltfußballer Ronaldo, heute bei Juventus Turin, dreimal gewonnen. Für Lionel Messi vom FC Barcelona, bei der Weltfußballer-Wahl ebenso oft erfolgreich wie Ronaldo, hatte es zweimal zu Platz eins gereicht. Champions-League-Sieger van Dijk vom FC Liverpool dürfte sich erstmals über die Auszeichnung freuen.

Ter Stegen darf auf Award hoffen

Einziger Deutscher unter den Nominierten für einen Award am 29. August ist Nationaltorwart Marc-Andre ter Stegen als bester Keeper der abgelaufenen Saison in der Königsklasse. Er muss sich gegen Liverpools Alisson Becker und Weltmeister Hugo Lloris von Tottenham Hotspur behaupten. Stürmer Luka Jovic, in der Sommerpause von Eintracht Frankfurt zu Real Madrid gewechselt, ist als bester Spieler der vergangenen Europa-League-Saison nominiert.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

Top Spiele International

Bundesliga 2019 / 2020

Zweite Liga 2019/2020

Premier League 2019 / 2020

Top Spiele