Giorgio Chiellini wechselte im Sommer 2022 von Juventus Turin zu MLS-Klub Lo... - Bildquelle: Getty Images/twitter@LAFCGiorgio Chiellini wechselte im Sommer 2022 von Juventus Turin zu MLS-Klub Los Angeles FC © Getty Images/twitter@LAFC

München - Der italienische Routinier Giorgio Chiellini lässt seine Karriere seit einigen Wochen in der MLS bei Los Angeles FC ausklingen.

Dorthin wechselte der 37-Jährige kürzlich nach 17 Jahren in Diensten von Juventus Turin und kickt nun unter anderem an der Seite von Ex-Real-Star Gareth Bale. 

Klarer 4:1-Erfolg: Chiellini siegt mit LAFC 

Bei seinem vierten Einsatz in der MLS sorgte der Innenverteidiger für eine äußerst kuriose Szene, die anschließend in den sozialen Medien viral ging. 

In der 69. Minute verschätzte sich der Europameister von 2021 bei einem hohen Ball offenbar etwas und kam mit dem Kopf daher nicht mehr an die Kugel. 

Um aber seinen Gegenspieler in der Partie gegen Real Salt Lake City, die der LAFC mit 4:1 gewann, nicht einfach so davonziehen zu lassen, beging Chiellini ein äußerst kurioses Handspiel. 

Im Stile eines Volleyballers, der den Ball am Netz auf die andere Seite befördert, sprang Chiellini hoch und wehrte das Leder so ab. Folgerichtig sah der Italiener für dieses plumpe Handspiel anschließend die Gelbe Karte. Für Chiellini war es bei seinem vierten MLS-Einsatz für den Klub aus Kalifornien die erste Verwarnung.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien