Zlatan Ibrahimovic sieht sich bald auf der Leinwand - Bildquelle: GettyZlatan Ibrahimovic sieht sich bald auf der Leinwand © Getty

München - Nächster Job für Multitalent Zlatan Ibrahimovic. Nach seiner Rückkehr in die schwedische Nationalmannschaft hat der Stürmer des AC Mailand ein neues Engagement an Land gezogen.

Der 39-Jährige wird bald nicht nur auf dem Platz, sondern auch auf der Kinoleinwand glänzen. Im neuesten Asterix-Film "Asterix und Obelix: die Seidenstraße" wird Ibra die Rolle des Römers Caius Antivirus übernehmen.

Ibrahimovic spielt Antivirus

Der Fußballer verkündete die frohe Botschaft direkt mit einem entsprechenden Bild auf Instagram. Auch Regisseur Guillaume Canet bestätigte mit einer Liste der Filmbesetzung die Rolle des Stürmers.

Worum es in dem Film genau geht, ist noch nicht bekannt. Der Titel des Films lässt aber darauf schließen, dass es die Gallier in Richtung China ziehen wird.

Schon am kommenden Montag sollen die Dreharbeiten starten, wie das Verlagshaus "Hachette Livre" verkündete. Aufgrund der Coronapandemie wurde der Drehbeginn bereits um ein Jahr verschoben. Auch der ursprüngliche Plan, in China zu filmen, ist wegen Covid-19 geplatzt. Nun werden alle Szenen in Frankreich und im Studio entstehen.

Ibrahimovic spielt in der Verfilmung übrigens unter anderem an der Seite von Oscar-Preisträgerin Marion Cotillard.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien