Bundestrainer Hansi Flick spielt mit dem DFB-Team im März 2022 gegen Israel ... - Bildquelle: imago images/Christian SchroedterBundestrainer Hansi Flick spielt mit dem DFB-Team im März 2022 gegen Israel und in den Niederlanden © imago images/Christian Schroedter

Update vom 18.10.2022: Wir haben zusammengefasst, wie man die WM 2022 live im TV und Livestream sehen kann und was man zu Übertragung und Anstoßzeit wissen muss.

Für die deutsche Nationalmannschaft wird es so langsam ernst mit Blick auf die WM 2022 in Katar. Die Mannschaft von Bundestrainer Hansi Flick hat die Qualifikation für die WM-Endrunde souverän geschafft, nun geht es darum, das Team für die erste WM, die während des Winters gespielt wird, optimal vorzubereiten. 

Die Vorbereitungsphase beginnt für den DFB-Tross mit dem Länderspiel gegen Israel, gefolgt von einer Begegnung in den Niederlanden. Im Vorfeld war für Flick einmal mehr Corona ein wichtiges Thema, weshalb es auch zu kurzfristigen Veränderungen im Aufgebot kam. Verteidiger Robin Koch (Leeds) musste etwa wegen einer Corona-Infektion seine Teilnahme an den Länderspielen absagen.

Stürmer Karim Adeyemi von Red Bull Salzburg fällt wegen einer Muskelverletzung aus und Bayern-Star Joshua Kimmich bleibt der Nationalmannschaft wegen der bevorstehenden Geburt seines dritten Kindes zunächst einmal fern. Bei Kimmich hofft Flick aber, dass er nach der Geburt des Kindes doch noch zur Nationalmannschaft stößt. "Wir hoffen, dass er, wenn alles gut verlaufen ist, dann bald bei uns ist", sagte Flick. 

Zuletzt spielte Deutschland 2012 in einem Länderspiel gegen Israel. Damals gab es in Leipzig durch Treffer von Mario Gomez und Andre Schürrle einen 2:0-Sieg. Die deutsche Länderspiel-Bilanz gegen Israel ist bislang makellos. Alle vier Begegnungen konnte das DFB-Team für sich entscheiden. 2002 gab es sogar einen 7:1-Kantersieg mit einem Jokertor des heutigen Nationalmannschafts-Managers Oliver Bierhoff.

Mehr zur Nationalmannschaft findest Du bei den NEWS täglich die neuesten Informationen, Ergebnisse und Tabellen zur deutschen Nationalmannschaft

So könnt ihr das Spiel Deutschland vs. Israel live mit verfolgen - TV, Ticker, Stream und Highlights

Die deutsche Nationalmannschaft empfängt Israel zum ersten Länderspiel im Jahr 2022. Anpfiff der Partie ist am 26. März um 20:45 Uhr. Wir zeigen Euch hier im Überblick, wo und wie Ihr die Partie live im TV, Ticker und im Stream verfolgen könnt.

Wird das Spiel Deutschland gegen Israel im Free-TV übertragen?

Ja. Im Free-TV ist das Spiel zu sehen. Das ZDF berichtet live aus Sinsheim. Die Übertragung startet um 20:15 Uhr.

Gibt es einen Livestream von Deutschland gegen Israel?

Ja. Wer das Spiel auf dem PC oder von unterwegs verfolgen möchte, dem bietet das ZDF mit dem kostenfreien Live-Stream euch einen mobilen Service. 

Kann ich die Partie von Deutschland gegen Israel auch im Liveticker verfolgen?

Ja klar! Mit unserem ran.de Liveticker sind wir natürlich von Beginn an mit dabei, wenn in Sinsheim der Ball rollt. Die Aufstellungen, alle Tore, Wechsel und entscheidenden Szenen sind dann ebenso in Echtzeit abrufbar, wie alle Zahlen, Daten und Fakten zum Spiel.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

DFB FAQ 1


Gegen wen spielt Deutschland bei der WM 2022 in der Gruppenphase?

Deutschland spielt bei der WM in Gruppe E gegen Spanien, Japan und Costa Rica:

  • Gruppenspiel Deutschland – Spanien am 27.11. um 20 Uhr live im ZDF 
  • Gruppenspiel Deutschland – Japan am 23.11. um 14 Uhr live in der ARD
  • Gruppenspiel Deutschland – Costa Rica am 1.12. um 20 Uhr live in der ARD

DFB-Team: Wer zeigt die deutschen Spiele bei der WM live?

Alle WM-Spiele des DFB-Teams in der Vorrunde und der möglichen K.o.-Phase werden von ARD und ZDF gezeigt. Auch die Halbfinals und das Endspiel werden im Free-TV übertragen. Das ZDF zeigt am 27.11. Deutschland gegen Spanien, die ARD überträgt am 23.11. das Gruppenspiel gegen Japan, sowie am 1.12. das Duell mit Costa-Rica.


WM 2022: Wie sieht der deutsche Kader bei der WM aus?

26 Spieler konnte Bundestrainer Hansi Flick für die WM 2022 in Katar nominieren:

Tor: Manuel Neuer (FC Bayern München), Marc-André ter Stegen (FC Barcelona), Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt)

Abwehr: Antonio Rüdiger (Real Madrid), Niklas Süle (Borussia Dortmund), Nico Schlotterbeck (Borussia Dortmund), Thilo Kehrer (West Ham United), David Raum (RB Leipzig), Christian Günter (SC Freiburg), Lukas Klostermann (RB Leipzig), Armel Bella Kotchap (FC Southampton), Matthias Ginter (SC Freiburg)

Mittelfeld und Angriff: Leon Goretzka (FC Bayern München) Joshua Kimmich (FC Bayern München), Ilkay Gündogan (Manchester City), Jonas Hofmann (Borussia Mönchengladbach), Serge Gnabry (FC Bayern München), Jamal Musiala (FC Bayern München), Thomas Müller (FC Bayern München), Leroy Sané (FC Bayern München), Kai Havertz (FC Chelsea), Karim Adeyemi (Borussia Dortmund), Youssoufa Moukoko (Borussia Dortmund), Julian Brandt (Borussia Dortmund), Niclas Füllkrug (Werder Bremen), Mario Götze (Eintracht Frankfurt)


WM 2022 in Katar

2. Spieltag Gruppenphase

26.11.2022

Spielplan WM 2022 Katar - DFB Nationalmannschaft Gruppe E