Benkarth fehlt wegen Kniebeschwerden - Bildquelle: AFP/SID/JAVIER SORIANOBenkarth fehlt wegen Kniebeschwerden © AFP/SID/JAVIER SORIANO

Köln (SID) - Die deutschen Fußballerinnen müssen in den beiden WM-Qualifikationsspielen gegen die Türkei und Portugal ohne Laura Benkarth antreten. Die Torhüterin von Meister Bayern München kann wegen Kniebeschwerden nicht dabei sein. Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg verzichtete vorerst auf eine Nachnominierung.

Für die Aufgaben gegen die Türkinnen am Freitag (16.00 Uhr/ZDF) in Braunschweig und am 30. November (19.00/ZDF.de) in Faro bei Gastgeber Portugal stehen noch drei Torhüterinnen zur Verfügung: Ann-Katrin Berger (FC Chelsea), Merle Frohms (Eintracht Frankfurt) und Almuth Schult (VfL Wolfsburg).

Im Aufgebot stehen nach Benkarths Ausfall 25 Spielerinnen. Montagnachmittag beginnt in Wolfsburg die Vorbereitung auf die beiden letzten Länderspiele des Jahres. Die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) ist in der Qualifikationsgruppe H mit der perfekten Ausbeute von zwölf Punkten aus vier Spielen Erster vor Portugal (10).

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien