Soll im Amt bleiben: Generalsekretärin Heike Ullrich - Bildquelle: AFP/POOL/SID/FEDERICO GAMBARINISoll im Amt bleiben: Generalsekretärin Heike Ullrich © AFP/POOL/SID/FEDERICO GAMBARINI

Frankfurt am Main (SID) - Präsidentschaftskandidat Bernd Neuendorf will bei erfolgreicher Wahl beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) weiter auf Heike Ullrich als Generalsekretärin bauen. Nach intensiven Gesprächen über "die künftige Ausrichtung des Verbandes und Wege zu einem neuen Miteinander im Fußball" sei er "fest davon überzeugt, dass Heike Ullrich aufgrund ihres Wissens, ihrer sozialen Kompetenz und ihrer hohen Akzeptanz im DFB-Ehren- und Hauptamt eine hervorragende Generalsekretärin wäre, die dem Verband guttäte", sagte der bisherige Chef des Landesverbandes Mittelrhein dem Sport-Informations-Dienst.

Ullrich arbeitet bereits seit dem geräuschvollen Rückzug von Friedrich Curtius im Mai 2021 interimsmäßig als Generalsekretärin beim größten Einzelsportverband der Welt und leitet damit das operative Geschäft. Zuvor war sie als dessen Stellvertreterin tätig. "Es ehrt und freut mich sehr, dass Bernd Neuendorf mich angesprochen hat. Sehr gerne würde ich mich dieser verantwortungsvollen Aufgabe stellen, das habe ich ihm auch mitgeteilt", sagte Ullrich am Freitag auf Anfrage des SID.

Sie habe bereits in ihrer Funktion als stellvertretende Generalsekretärin "in der DFB-Zentrale, aber auch in den Landesverbänden und durch zahlreiche Vereinsvertreter großen Rückhalt und engagierte Unterstützung erfahren", führte Ullrich aus: "Das motiviert mich sehr. Nun hat für mich in den nächsten Wochen die weitere Vorbereitung des DFB-Bundestags höchste Priorität."

Ullrich ist der erste Teil des Teams mit dem Neuendorf am 11. März beim Bundestag gegen den amtierenden Co-Interimspräsidenten Peter Peters zur Wahl um das Amt des Präsidenten antreten möchte, weitere Personalien will er in den kommenden Wochen verkünden. Amateurvertreter Neuendorf gilt wegen der Unterstützung der Konferenz der Landes- und Regionalverbandspräsidenten als Favorit auf das höchste Amt im deutschen Fußball.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien