Deutschland ist in der Fair-Play-Wertung Elfter - Bildquelle: FIROFIROSIDDeutschland ist in der Fair-Play-Wertung Elfter © FIROFIROSID

Nyon (SID) - Die deutschen Bundesligisten und die Nationalmannschaft spielen im europaweiten Vergleich zumindest relativ fair. In der offiziellen Fair-Play-Wertung der Europäischen Fußball-Union (UEFA) für die Saison 2017/18 belegt Deutschland mit 8,336 Punkten Platz elf von 43. Gewertet wurden 142 Wettbewerbsspiele. Angeführt wird die Tabelle von Finnland (52 Spiele/8,596), Norwegen (82/8,553) und Schweden (89/8,508).  

Die deutschen Fans schneiden hingegen deutlich schlechter ab: In der Rangliste für das "Zuschauerverhalten" belegt Deutschland nur Platz 33 von 44. Gewinner der Kategorie sind die Färöer. Beide Wertungen wurden auf der Grundlage des Fair-Play-Berichts erstellt, der nach jedem Spiel vom UEFA-Spieldelegierten in Absprache mit den Schiedsrichtern und dem Schiedsrichterbeobachter verfasst wird.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Fußball-Bildergalerien

TOP Spiele International

Bundesliga 2019 / 2020 - 8. bis 11. Spieltag

TOP Spiele 8. Spieltag