Zlatan Ibrahimovic präsentierte das Milan-Trikot für die Saison 2021/22. - Bildquelle: twitter@acmilanZlatan Ibrahimovic präsentierte das Milan-Trikot für die Saison 2021/22. © twitter@acmilan

München - Bei Serie-A-Klub AC Mailand bleibt man beim Design des Heimtrikots für die Saison 2021/22 einerseits traditionell, andererseits werden die Italiener aber auch innovativ.

Zum einen werden Zlatan Ibrahimovic und seine Kollegen auch in der neuen Spielzeit in Trikots mit schwarz-roten Längsstreifen spielen. Auffällig ist dabei jedoch, dass diese nun Längstsstreifen dieses Mal unterschiedlich breit sein werden. Am Dienstag präsentierten die Italiener die neue Arbeitskleidung von Ausrüster Puma. Mit dabei war auch der frühere Bundesliga-Profi Hakan Calhanoglu. Ob er nächste Saison noch das Milan-Trikot tragen wird, ist allerdings fraglich. Der Vertrag des türkischen Nationalspielers läuft Ende Juni 2021 aus.

Milan mit Novum im italienischen Fußball

Bei der Präsentation der neuen Trikots sorgten die Mailänder für ein Novum. Nach Angaben des Klubs wird erstmals in der Geschichte der Serie A die Frauenmannschaft die neuen Heimtrikots vor den Männern in einem offiziellen Meisterschaftsspiel tragen.

Die Frauenmannschaft Milans spielt bereits am Samstag in der Serie A gegen Sassuolo, während die Männer erst am Sonntag gegen Cagliari (ab 20:45 Uhr im Liveticker auf ran.de) die am Dienstag präsentierten Trikots erstmals anziehen werden. 

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

EM-News

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien