- Bildquelle: Imago/Getty © Imago/Getty

München - Zlatan Ibrahimovic gehört wohl zu den streitbarsten Fußball-Profis. Immer wieder sorgt er mit markanten Aussagen für Aufsehen, kürzlich legte er sich sogar mit NBA-Superstar LeBron James an.

In Sachen Privatleben mag es der Schwede im Vergleich zu vielen Kollegen aber ruhig.

Bereits seit 2001 ist er mit Freundin Helena Seger liiert, das Paar hat zwei Söhne. Im Gegensatz zu diversen anderen Spielerfrauen tritt die Schwedin aber nicht als Influencerin in den Sozialen Netzwerken auf, sondern lebt mit ihren Kindern zurückgezogen in Stockholm, wo sich die Familie nach dem Karriereende von Ibrahimovic einmal dauerhaft niederlassen will.

Seger maulte Ibrahimovic an

Doch obwohl Seger kaum über ihr Leben an der Seite des Fußballstars spricht, hat sie nun eine Ausnahme gemacht und im Magazin "Elle" über ihr Kennenlernen geplaudert. Dort hat das einstige Model verraten, dass beim ersten Treffen auf einem Parkplatz in der schwedischen Stadt Malmö alles andere als Liebe in der Luft lag.

"Liebe auf den ersten Blick? Nein. Er hatte seinen Ferrari schlecht geparkt, so dass er meinen Mercedes blockierte und ich nicht ausparken konnte", erinnert sich die heute 50-Jährige zurück: "Ich habe ihn ziemlich angemault, dass er sofort abhauen soll, und wie man sieht, hat ihm das gefallen."

Mit damals bereits 32 Jahren und einem abgeschlossenen BWL-Studium stand Seger voll im Leben - Ibrahimovic war mit seinen 21 Jahren seinerzeit dagegen noch ein wahrer Jungspund.

 

Keine Hochzeit in Sicht

"Ich war bereits selbstständig, mitten in meiner Karriere und verfügte über genug Geld. Ich hatte es nie notwendig, einen Kicker zu haben, der mich ernährt", stellte sie bereits in einem früheren Interview klar.

Den Hauptgrund, warum es ihrer Meinung nach mit dem Milan-Profi so gut klappt, erklärt sie auch. "Es ist nicht einfach, mit ihm zusammenzuleben. Aber ich gebe zu, auch nicht mit mir", so Seger: "Ich glaube, ich gefalle Zlatan, weil ich ihm Paroli biete."

Aus diesem Grund kommt auch eine Ehe für die 50-Jährige nicht in Frage. "Eine Hochzeit könnte mein Unabhängigkeitsgefühl stören. Ich möchte nicht einfach als Spielerfrau oder Miss eines Schönheitswettbewerbs abgestempelt werden. Ich glaube, die Leute wissen gar nicht, wie viel ich studiert, gearbeitet und gekämpft habe."

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien