- Bildquelle: Imago Images © Imago Images

München/Barcelona - In der Liga ist der FC Barcelona mit sieben Punkten aus drei Spielen ansehnlich gestartet, im ersten Duell in der Königsklasse gegen den FC Bayern gab es für das Team von Ronald Koeman aber einen Offenbarungseid beim chancenlosen 0:3 im heimischen Camp Nou.

Noch in der Nacht des Spiels soll sich die Vereinsspitze der Katalanen spanischen Medienberichten zufolge zur Krisensitzung getroffen haben, laut "AS" wurden dem Niederländer die kommenden vier Spiele zugestanden, um das Team ergebnistechnisch und spielerisch in die Spur zu bekommen.

Koeman gibt sich vor Duell mit Granada gelassen

Gerüchte und Spekulationen, die den 58-Jährigen zumindest nach außen hin nicht belasten. Dieser gab sich auf der Pressekonferenz vor dem Duell mit Kellerkind Granada (Mo., ab 21 Uhr im Liveticker auf ran.de) betont gelassen.

"Vieles hängt hier von Ergebnissen ab, aber es werden Dinge auch oft übertrieben und schlimmer dargestellt, als sie sind", sagte Koeman: "Es gibt einige Veränderungen in der Mannschaft, dazu Verletzungen und wir haben sehr viele junge Spieler." Man könne die Dinge "nicht in zwei Tagen ändern. Gerade die älteren Spieler sind realistisch und denken dasselbe wie ich."

Koeman: "Ich bin eher ein Realist als ein Opportunist"

Der Coach kritisierte dabei auch den rapiden Stimmungswechsel bezüglich seiner Person: "Es kann nicht sein, dass ich vor dem Spiel gegen Bayern Fragen gestellt bekomme, ob und wann ich verlängern werde und nach der Niederlage gefragt werde, ob ich Angst um meine Zukunft habe."

Diese habe er nicht. "Ich bin eher ein Realist als ein Opportunist. Vor einem Jahr verlor Barca gegen Bayern mit 2:8 und spielte mit Messi, Griezmann und Suarez. Letztens standen zum Ende des Spiels Mingueza, Araujo, Balde, Pedri, Gavi und Demir auf dem Platz", relativierte Koeman die Pleite gegen den deutschen Rekordmeister: "Ich habe keine Angst um meine Zukunft. Letztendlich entscheiden das der Verein und der Präsident.”

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien