Cristiano Ronaldo verabschiedet sich mit einem persönlichen Brief bei den Re... - Bildquelle: getty imagesCristiano Ronaldo verabschiedet sich mit einem persönlichen Brief bei den Real-Fans. © getty images

Madrid/München - Nach neun Jahren wendet sich Cristiano Ronaldo zum Abschied nach seinem Wechsel zu Juventus Turin mit einem emotionalen Brief an die Fans von Real Madrid und bedankt sich bei ihnen und dem Klub.

Ronaldos Abschieds-Nachricht im Wortlaut

"Diese Jahre bei Real Madrid, in dieser Stadt waren wahrscheinlich die glücklichsten meines Lebens. Ich fühle unglaubliche Dankbarkeit für diesen Klub, für seine Anhänger und für diese Stadt. Ich kann nur danke sagen an Euch alle für Eure Liebe und Zuneigung.

Dennoch glaube ich, dass der Moment gekommen ist, um ein neues Kapitel in meinem Leben zu öffnen, und deshalb habe ich den Klub gebeten, mich gehen zu lassen. Es tut mir leid und ich bitte Euch, besonders unsere Fans, dass ihr mich versteht.

Es waren neun absolut wundervolle Jahre. Es waren neun einzigartige Jahre. Es war für mich eine emotionale Zeit, voller Respekt aber es war auch hart, weil es bei Real Madrid besonders hohe Erwartungen gibt. Aber ich weiß, dass ich niemals vergessen könnte, dass ich hier den Fußball in einer einzigartigen Art genossen habe.

Ich hatte auf dem Platz und in der Kabine großartige Kollegen, ich habe die Wärme dieser unglaublichen Fans gespürt und gemeinsam haben wir drei Champions-League-Titel in Folge und vier Champions-League-Titel in fünf Jahren gewonnen. Und mit ihnen habe ich auf individueller Ebene die große Freude erlebt, viermal den Balon d'Or und dreimal den Golden Schuh zu gewinnen.

 

Real Madrid hat mein Herz sowie die Herzen meiner Familie erobert und deshalb möchte ich mehr denn je danke sagen: danke an den Klub, an den Präsidenten, an die Verantwortlichen, an meine Teamkollegen, an alle Betreuer, Ärzte, Physiotherapeuten und an alle unglaublichen Mitarbeiter, die dafür sorgen, dass alles funktioniert und die sich um jedes Detail kümmern.

Ein unendliches Dankeschön einmal mehr an Euch Fans und danke an den spanischen Fußball. Während dieser neun spannenden Jahre hatte ich Begegnungen mit großartigen Spielern. Mein Respekt und meine Anerkennung gilt ihnen.

 

Ich habe viel nachgedacht und ich weiß, dass der Moment für einen neuen Abschnitt gekommen ist. Ich gehe, aber dieses Trikot, dieses Wappen und das Santiago Bernabeu werden immer Teil von mir sein, egal wo ich sein werde.

Danke an alle und natürlich, wie ich es vor neun Jahren erstmals in unserem Stadion gesagt habe: Hala Madrid!"

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

International-Galerien

Fußball-Videos

Top Spiele International 2018 / 2019

Bundesliga

DFB Testspiele

UEFA Nations League

Premier League