Willi Orban (l.) im Zweikampf mit Stürmer Timo Werner - Bildquelle: AFP/SID/FERENC ISZAWilli Orban (l.) im Zweikampf mit Stürmer Timo Werner © AFP/SID/FERENC ISZA

Leipzig (SID) - Volles Haus in Leipzig: Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft darf sich beim Nations-League-Spiel am Freitag (20.45 Uhr/ZDF) in der Red Bull Arena gegen Ungarn über ein ausverkauftes Stadion freuen. Für das letzte deutsche Heimspiel in der Nations League wurden alle 39.513 verfügbaren Tickets abgesetzt. 

Die Mannschaft von Bundestrainer Hansi Flick kann mit einem Sieg gegen den Tabellenführer auf Rang eins der Gruppe 3 in Liga A springen. 

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien