War doppelt erfolgreich: Artem Dowbyk - Bildquelle: AFP/SID/ANDY BUCHANANWar doppelt erfolgreich: Artem Dowbyk © AFP/SID/ANDY BUCHANAN

Köln (SID) - Die ukrainische Fußball-Nationalmannschaft hat sich in der Nations League vorübergehend die Tabellenführung zurückgeholt und einen wichtigen Sieg im Kampf um den Wiederaufstieg in die Liga A eingefahren. Die Mannschaft von Trainer Alexander Petrakow gewann am fünften Spieltag der Gruppe 1 deutlich mit 5:0 (1:0) bei Schlusslicht Armenien und zog mit zehn Punkten an Schottland vorbei, das erst am Abend (20.45 Uhr/DAZN) gegen Irland antritt.

Drei Tage nach der enttäuschenden 0:3-Niederlage gegen die Schotten brachte Oleksandr Tymtschyk (22.) die Gäste in Führung. Oleksandr Subkow (57.), Doppelpacker Artem Dowbyk (69./84.) und Danylo Ihnatenko (81.) sicherten im zweiten Durchgang den ungefährdeten Sieg der Ukrainer. 

Am Dienstag (20.45 Uhr/DAZN) geht es für die Ukraine im direkten Duell mit Schottland um den Aufstieg. Mit einem irischen Sieg am Samstagabend steigt Armenien in die Liga C ab.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien