Die deutschen Nationalspieler erwartet im November ein anstrengendes Vorbere... - Bildquelle: IMAGO/Ulrich HufnagelDie deutschen Nationalspieler erwartet im November ein anstrengendes Vorbereitungsprogramm © IMAGO/Ulrich Hufnagel

München - Am 20. November startet die Weltmeisterschaft 2022 in Katar. Die deutsche Nationalmannschaft trifft sich am 14. November für den Flug in den Oman und startet ihre WM-Mission. Bevor das DFB-Team am 23. November ihr erstes WM-Spiel absolviert, steht am Mittwoch noch ein Testspiel gegen den Oman an.

Welche Gegner warten vor der Weltmeisterschaft noch auf die DFB-Elf?

Mit den Nations-League-Spielen gegen Ungarn und England absolvierte die Nationalmannschaft bereits ihre letzten Pflichtspiele vor dem Großereignis. Danach folgt keine Länderspielpause mehr, sondern lediglich eine Übergangsphase zwischen Ligaalltag und der WM.

Deshalb hat der DFB für diese kurze Zeit nur noch ein einziges Testspiel als Generalprobe für das Turnier ausgemacht. Während ihres Trainingslagers in Dubai wird die DFB-Elf am 16. November gegen den Oman antreten, ehe es in Richtung Katar geht.

Die Termine des DFB-Teams vor dem WM-Auftakt im Überblick

14. November: Flug von Frankfurt in den Oman

16. November: Testspiel - Oman gegen Deutschland

17. November: Flug vom Oman nach Katar

23. November: WM-Auftakt gegen Japan in Doha

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

WM 2022: Wie sehen die Viertelfinals bei der WM 2022 aus?

Am 9. und 10. Dezember finden die Viertelfinals der WM 2022 statt. Hier geht es zum Spielplan.

Die Viertelfinals im Überblick:

9. Dezember:

16:00 Uhr: Kroatien vs. Brasilien - im Liveticker

20:00 Uhr: Niederlande vs. Argentinien - im Liveticker

10. Dezember:

16:00 Uhr: Marokko vs. Portugal - im Liveticker

20:00 Uhr: England vs. Frankreich - im Liveticker


In welchen Stadien findet die WM 2022 statt?

Bei der WM 2022 wird in acht Stadien gespielt, wobei vier davon in der Hauptstadt Doha stehen. Dabei wurden die Stadien komplett neu gebaut. Die meisten Stadien sollen nach der WM für gesellschaftliche Zwecke genutzt werden und nur einige für den Sport. Das größte Stadion ist das Lusail Iconic Stadion, welches mit 80.000 Plätzen auch das WM-Finale austragen wird. Die weiteren Stadien bieten Platz für 40.000 bis 60.000 Zuschauer.

Das sind die WM-Stadien 2022 Überblick:

Al-Bayt Stadium
Kapazität: 60.000 -Standort: Al-Khor - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2020
Al-Rayyan Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Al-Rayyan -Fertigstellung: Umbau, Wiedereröffnung 2019

Al-Thumama Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Doha - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2020

Al-Wakrah Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Doha - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2019

Khalifa International Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Al-Rayyan - Fertigstellung: Umbau, Wiedereröffnung 2017

Ras Abu Aboud Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Doha - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2020

Qatar Foundation Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Al-Rayyan - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2020


Wann findet das WM-Finale in Katar statt?

Am 18. Dezember wird das Finale bei der Weltmeisterschaft 2022 in Katar ausgetragen. Anpfiff ist um 16 Uhr im Lusail Iconic Stadium.


Warum ist die WM 2022 im Winter?

Ursprünglich sollte die WM 2022 wie jede andere Weltmeisterschaft im Sommer ausgetragen werden. Durch die hohen Temperaturen im Gastgeberland Katar entschied die FIFA sich, dass die WM 2022 erstmals im Winter stattfindet. 


WM 2022 Katar

WM 2022 1/2 Finale

WM News