Spa-Francorchamps - Start-Ziel-Sieg für Pole-Setter Dennis Olsen beim DTM-Samstagsrennen in Spa-Francorchamps.

Der Norweger setzte sich trotz eines Regenschauers am Ende des Rennens gegen Winward-Mercedes-Pilot Maximilian Götz durch und holt damit nicht nur seinen ersten DTM-Triumph, sondern auch den ersten für sein SSR-Porsche-Team.

Hinter ihm überschlugen sich die Ereignisse: Winward-Mercedes-Pilot Lucas Auer, der sich nach dem Start an Bernhard-Porsche-Pilot Thomas Preining vor Eau Rouge vorbeikämpfte, hatte bereits Jagd auf Leader Olsen gemacht.

Doch zum wiederholten Mal patzte seine Winward-Crew beim Stopp links vorne beim Anschrauben der Radmutter, wodurch der Drittplatzierte in der Meisterschaft zunächst drei Sekunden verlor - und Olsen nach dessen Stopp vorne blieb.

Sechs Runden später schied Auer nach einem Problem mit dem linken Vorderreifen aus - wodurch er in der Meisterschaft von Platz drei auf Platz fünf zurückfällt.

Rene Rast rückt im Meisterschaftskampf vor

Dafür machte Abt-Audi-Pilot Rene Rast einen Schritt nach vorne auf Platz zwei in der Meisterschaft: Nach einem späten Stopp kämpfte sich der dreimalige DTM-Champion, der von Platz neun gestartet war, auf Platz vier hinter Porsche-Pilot Preining nach vorne.

Grasser-Lamborghini-Pilot Mirko Bortolotti gelang es sogar, noch mehr Plätze gutzumachen: Nach dem Start vom Platz 20 wurde der Titelkandidat immerhin Achter. Er ist nun Dritter im Gesamtklassement.

Schubert-BMW-Pilot Sheldon van der Linde gelang dieses Kunststück von Startplatz 22 nicht und muss sich mit Platz zwölf begnügen, verteidigte aber seine Führung in der Meisterschaft. Olsen rückt nach seinem Sieg auf Platz vier nach vorne.

Das zweite Rennen in Spa am Sonntag ab 13:00 Uhr live auf ProSieben. Das Qualifying bereits um 9:45 Uhr im Livestream auf ran.de.

Alle News aus der Welt des Motorsports und spannende Einblicke hinter die Kulissen auf unserem Instagram-Account ran__racing.

Du willst die wichtigsten Motorsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.