Auf dem Nürburgring werden die beiden bevorstehenden Renn-Wochenenden der DT... - Bildquelle: 2020 Getty ImagesAuf dem Nürburgring werden die beiden bevorstehenden Renn-Wochenenden der DTM mit Zuschauern stattfinden. © 2020 Getty Images

München - Die DTM startet auch auf dem Nürburgring (Samstag, ab 13:00 Uhr live in SAT.1 - freies Training und Qualifiying im Livestream auf ran.de) vor Zuschauern. 

Beim fünften Saisonlauf vom 11. bis 13. September in der Eifel werden am Samstag und Sonntag jeweils drei Tribünen für eine begrenzte Personenzahl geöffnet. Die Zulassung gilt vorerst nur für das erste der beiden Rennwochenenden auf dem Nürburgring. Für die DTM ist es nach Assen (NED) das zweite Rennwochenende mit Fans an der Rennstrecke. 

Nürburgring für zwei Rennwochenenden DTM-Schauplatz

Die Genehmigung durch die zuständige Kreisverwaltung Ahrweiler basiert auf einem umfassenden und bereits bewährten Infektionsschutz-Konzept des Nürburgrings. Die DTM ist auf der Rennstrecke in der Eifel gleich an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden am Start, auf zwei verschiedenen Streckenvarianten.

Am ersten Wochenende fährt die DTM erstmals seit 2004 auf dem 5,148 Kilometer langen Grand-Prix-Kurs, am zweiten Wochenende (18.-20. September) auf der 3,629 Kilometer langen Sprintstrecke. Die Genehmigung zur Öffnung der Tribünen 3, 4 und 4a gilt vorerst nur für das erste der beiden Nürburgring-Events der DTM.

Du willst die wichtigsten Motorsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien