Imola - Chaosrennen der DTM am Sonntag in Imola - und Abt-Audi-Rookie Ricardo Feller holt nach der ersten Poleposition bei enormer Hitze beim erst dritten DTM-Wochenende seiner Karriere den ersten Sieg vor Rosberg-Markenkollege Dev Gore und Walkenhorst-BMW-Pilot Marco Wittmann.

Doch der Weg dorthin war für den 22-Jährigen ADAC-GT-Masters-Champion alles andere als einfach: Nach Ende der ersten Runde rutschte der Schweizer leicht ins Kiesbett und verlor die Führung an AF-Corse-Ferrari-Pilot Felipe Fraga.

Doch dann stellte eine Safety-Car-Phase nach einem Crash von Lamborghini-Pilot Rolf Ineichen und Bernhard-Porsche-Pilot Thomas Preining das Rennen auf den Kopf: Rosberg-Audi-Pilot Gore, der am Ende des Feldes lag, holte als Erster neue Reifen, als das Boxenstopp-Fenster aufging - und übernahm die Führung, als die anderen Piloten stoppten.

Beim Re-Start lösten sich Fragas Sieghoffnungen beim Ferrari-Heimspiel auf, als der Brasilianer nach einer Kollision mit Reifenschaden rechts hinten ausschied. Und während es im Feld drunter und drüber ging, behielt Feller kühlen Kopf, überholte Markenkollege Gore und fuhr zum Sieg.

Der US-amerikanische Rosberg-Audi-Pilot verteidigte daraufhin Platz zwei und holte seinen ersten DTM-Podestplatz, während Walkenhorst-BMW-Pilot Wittmann in der letzten Runde noch am Winward-Mercedes-Pilot Lucas Auer vorbeiging, dem es aber immerhin gelang, die Schubert-BMW-Piloten Sheldon van der Linde und Philipp Eng hinter sich zu halten. Der Südafrikaner van der Linde verteidigte mit Platz fünf die Führung in der Meisterschaft.

Denn seine größten Rivalen kamen abgesehen von Auer nicht im Vorderfeld an: Grasser-Lamborghini-Pilot Mirko Bortolotti wurde Zehnter und holte nur einen Punkt, Samstag-Sieger Rene Rast rutschte schon in der vierten Runde mit einem Reifenschaden rechts hinten ins Kiesbett und musste aufgeben. Ceccato-BMW-Pilot Timo Glock kam bei seinem DTM-Gaststart im Gegensatz zum Vortag ins Ziel und wurde Elfter.

Alle News aus der Welt des Motorsports und spannende Einblicke hinter die Kulissen auf unserem Instagram-Account ran__racing.

Du willst die wichtigsten Motorsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.