- Bildquelle: Team Rosberg © Team Rosberg

München - Vizemeister Nico Müller geht auch in der Saison 2021 in der DTM (live in SAT.1 und auf ran.de) an den Start.

Der Schweizer, der auch parallel in der Formel E (live in SAT.1) fährt, geht für das Team Rosberg an den Start, das mit zwei Audi R8 LMS GT3 die 16 Rennen bestreiten wird.

"Ich freue mich sehr, zum Team Rosberg zurückzukehren und 2021 wieder in der DTM dabei zu sein. Zum Start in die neue Ära mit adaptiertem technischen Reglement mit einem Audi R8 LMS auf Titeljagd zu gehen, motiviert mich sehr", sagt Müller.

An der Seite von Müller erhält der Amerikaner Dev Gore das zweite Cockpit.

Kimmo Liimatainen, Geschäftsführer vom Team Rosberg, ist nach der Bekanntgabe erleichtert. "Hinter uns liegen anstrengende Wochen und Monate, in denen wir unsere Neuausrichtung als Team vorangetrieben haben", sagt Liimatainen. "Jetzt können wir endlich sagen, dass wir mit den besten Voraussetzungen in die bevorstehende Saison starten."

Du willst die wichtigsten Motorsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Motorsport-Videos

Motorsport-Galerien