Berlin - Saisonfinale der Formel E-WM 2021 in Berlin.

Lucas di Grassi (Audi Sport ABT Schaeffler) hat das erste von zwei Saisonrennen der Formel E in Berlin gewonnen. Zweiter wurde der Schweizer Edoardo Mortara (ROKiT Venturi Racing). Auf Rang drei fuhr Mitch Evans (Jaguar Racing) ins Ziel.

Hauchdünnes Finish zwischen di Grassi und Mortara

Das Duo aus Polesetter Jean-Eric Vergne und Antonio Felix da Costa vom Team DS Techeetah behauptete beim Rennstart zunächst seine Spitzenposition und kontrollierte die Rennpace in den anschließenden Runden vor Lucas di Grassi. Nach etwa der Hälfte des Rennens überschlugen sich die Ereignisse, als zunächst Vergne und anschließend da Costa von den Verfolgern geschluckt wurden.

An der Spitze setzte sich nach mehreren vom Attack-Mode-begünstigten Überholmanövern rund elf Minuten vor Schluss der Brasilianer di Grassi vor Mortara. Am Ende konnte der Audi-Pilot einen hauchdünnen Vorsprung von 0,141 Sekunde vor seinem Verfolger ins Ziel retten.

Formel E in Berlin: Drei Deutsche in den Punkten

Bester Deutscher wurde Maximilian Günther (BMW i Andretti Motorsport) als Achter, Rene Rast (Audi Sport ABT Schaeffler) fuhr auf Rang neun und auch Andre Lotterer (TAG Heuer Porsche) fuhr als Zehnter noch in die Punkte.

Pascal Wehrlein musste nach einer Kollision mit Rowland im vorderen Mittelfeld wegen eines Schadens an die Box und fiel ans Ende des Feldes zurück. Er fuhr als 21. ins Ziel.

In der WM-Wertung der Formel E ist die Spitze vor dem letzten Saisonrennen angesichts der Nullnummer der Topfahrer Nyck de Vries (22.), Robin Frijns (15.) und Sam Bird (24., Aus nach technischem Defekt) noch enger zusammengerückt. Den Ersten de Vries trennen nun vom Sechsten di Grassi nur noch acht Zähler.

Formel E in Berlin: So geht es weiter

Schon am Sonntag steigt nach zwei Freien Trainings und dem Qualifying am Nachmittag das große Saisonfinale beim 2. ePrix in Berlin. Dann entscheidet sich, wer auf den letztjährigen Titelträger Antonio Felix da Costa folgt und sich zum ersten Weltmeister der Formel E krönt. Die Sonntagszeiten im Überblick:

Alle News aus der Welt des Motorsports und exklusive Einblicke hinter die Kulissen auf unserem Instagram-Account ran__racing.

Du willst die wichtigsten Motorsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.