Maximilian Günther fährt künftig für Nissan e.dams - Bildquelle: AFPSIDIROZ GAIZKAMaximilian Günther fährt künftig für Nissan e.dams © AFPSIDIROZ GAIZKA

Köln (SID) - Rennfahrer Maximilian Günther hat seinen Startplatz in der Formel E gesichert und wechselt in der kommenden Saison zu Nissan e.dams. Das teilte das Team am Donnerstag mit, der 24-Jährige kommt nach zwei Jahren bei BMW zum französisch-japanischen Rennstall. Dort fährt Günther künftig an der Seite von Ex-Champion Sebastien Buemi (Schweiz).

Mit dem Wechsel bietet sich Günther eine gute Perspektive bei einem Werksteam in der Elektro-Rennserie, Nissan e.dams hat seine Teilnahme bereits über die kommende Saison hinaus bestätigt. Dann kommt die dritte Generation der batteriebetriebenen Rennwagen zum Einsatz.

BMW zog sich dagegen mit dem Ende der im August abgelaufenen Saison aus der Formel E zurück, Partner Andretti bleibt als Privatteam in der Serie. Günther ist seit drei Jahren dabei, bislang holte der Oberstdorfer drei Siege.