München - Die Formel E kann losgehen, das ran racing-Team ist bestens vorbereitet und wenige Tage vor dem Saisonstart auch komplett:

Der frühere Formel-1-Pilot Christian Danner wird neben Daniel Abt als Experte fungieren. Beide unterstützen die Moderatoren Matthias Killing und Andrea Kaiser sowie Kommentator Eddie Mielke. Die Formel E hat in diesem Jahr ein neues Zuhause bekommen, denn ran racing überträgt die innovative Elektro-Rennserie ab 2021 live.

Abt sieht Wehrlein vorne

Die Personalie Danner wurde im Rahmen einer Pressekonferenz vor dem Start der Saison 7 am Freitag und Samstag (live in SAT.1, auf ProSieben MAXX und ran.de) in Saudi-Arabien verkündet. "Mich fasziniert der Motorsport, das war immer schon so, egal ob Formel 1, DTM, Langstreckensport oder Formel E. Innerhalb der faszinierenden neuen Formel E ist es wichtig, dass man alles zuordnen kann. Das man weiß, wie dort gefahren wird, was passiert da eigentlich? Das ist meine Aufgabe, auf die ich mich sehr freue", sagte Danner.

Auch Abt kann es kaum noch erwarten. "Ich bin ein Freund von neuen Aufgaben, ich hatte von Anfang an Lust auf dieses Projekt. Es ist wichtig, Gas zu geben und den Leuten zu zeigen, was die Formel E bedeutet. Meine Aufgabe ist es, das Ganze sachlich zu betrachten", sagte Abt.

Was erwartet er von den deutschen Fahrern René Rast (Audi), Maximilian Günther (BMW) und Andre Lotterer und Pascal Wehrlein (beide Porsche)?

"Ich denke, wir werden das meiste von Pascal Wehrlein sehen. Ich glaube, dass Porsche ihm ein ordentliches Auto hinstellt. Der wird angasen", sagte Abt. Dass Wehrlein um den Titel fahren will, hatte der DTM-Champion von 2015 bereits im exklusiven ran-Interview erklärt. 

ran-Sportchef Alexander Rösner freut sich auf die neue Herausforderung.

"Für uns hat es einen großen strategischen Grund: Es ist die Motorsportserie der Zukunft. Es ist mehr als Sport, sondern die Kombination aus Nachhaltigkeit und Spitzensport, die unfassbar spannend ist. Es entsteht dort etwas ganz Neues, es wird anders sein als die Verbrenner-Serien, es ist spannendes Racing. Es gibt viele Dinge, die den Sport noch interessanter machen. Und wir wollen ihn auf der großen Bühne bei uns präsentieren", sagte Rösner.

Du willst die wichtigsten Motorsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.