Nyck de Vries und Stoffel Vandoorne wurden von Mercedes-Motorsportchef Toto ... - Bildquelle: imago images / HartenfelserNyck de Vries und Stoffel Vandoorne wurden von Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff zu den Ersatzfahrern in der Formel 1 ernannt © imago images / Hartenfelser

München – Für Nyck de Vries reißen die guten Nachrichten derzeit nicht ab. Nachdem der Niederländer das Auftaktrennen der Formel E in Diriyya gewann und aktuell die Meisterschaft anführt, ruft nun die Formel 1. 

Der 26-Jährige wurde zum offiziellen Ersatzpiloten des Mercedes-AMG Petronas F1 Team ernannt. Dies gab das Team bei ihrer Vorstellung des Mercedes-AMG F1 W12 E Performance bekannt.

De Vries bildet zusammen mit Stoffel Vandoorne, der auch sein Teamkollege im Mercedes-EQ Formula E Team ist, das neue Ersatzfahrer-Duo. Der Belgier bekleidete diese Position bereits in der Vorsaison. Mercedes ist überzeugt, ein "starkes Duo an Ersatzfahrern für die Saison 2021" zu haben. 

Das bedeutet allerdings nicht, dass de Vries oder Vandoorne automatisch zum Einsatz kämen, sollte einer der beiden Stammpiloten, also Lewis Hamilton oder Valtteri Bottas, ausfallen. Das Team hat alternativ die Möglichkeit, einen externen Ersatzfahrer zu engagieren.

Von dieser Option machte Mercedes bereits in der vergangenen Saison Gebrauch, als Hamilton wegen einer COVID-19-Erkrankung den Großen Preis von Sachir verpasste und George Russell von Renaut für dieses eine Rennen verpflichtet wurde.

Du willst die wichtigsten Motorsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.