Sebastian Vettel gewinnt den Großen Preis von Singapur - Bildquelle: AFPSIDMLADEN ANTONOVSebastian Vettel gewinnt den Großen Preis von Singapur © AFPSIDMLADEN ANTONOV

Singapur - Ferrari-Pilot Sebastian Vettel hat sich nach 392 Tagen ohne Sieg zurückgemeldet und den Großen Preis von Singapur gewonnen. Der Heppenheimer setzte sich am Sonntag vor seinem Teamkollegen Charles Leclerc (Monaco) durch, es war der erste Ferrari-Doppelsieg seit Juli 2017. Dritter wurde Red-Bull-Pilot Max Verstappen (Niederlande), Weltmeister Lewis Hamilton (Großbritannien) musste sich mit Rang vier begnügen.

Vettel ist mit nun fünf Singapur-Siegen alleiniger Rekordhalter beim Stadtrennen, insgesamt war es der 53. Erfolg seiner Formel-1-Karriere. Zuletzt hatte Vettel im August 2018 im belgischen Spa gewonnen und blieb in der Folge 23 Rennen ohne Sieg.

Trotz nun drei Ferrari-Siegen in Serie führt Hamilton (296 Punkte) im WM-Klassement weiterhin souverän vor seinem Teamkollegen Valtteri Bottas (231). Vettel (194) bleibt Fünfter knapp hinter Leclerc (200) und Verstappen (200).

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

Motorsport 2018 / 2019