Lewis Hamilton wird Teileigentümer der Denver Broncos. - Bildquelle: IMAGOLewis Hamilton wird Teileigentümer der Denver Broncos. © IMAGO

Denver/München - Lewis Hamilton hat ein weiteres neues Steckenpferd. Der umtriebige siebenmalige Formel-1-Weltmeister ist neuer Mitbesitzer des Football-Teams Denver Broncos. Das dreimalige Meisterteam der US-amerikanischen Profiliga NFL hat Hamiltons Eintritt ins Broncos-Business am Dienstag via Twitter verkündet.

"Ich freue mich, einer unglaublichen Eigentümergruppe beizutreten und Teil der Broncos-Geschichte zu werden", schreibt Hamilton auf Instagram in Reaktion auf die Bekanntgabe. Der Formel-1-Rekordsieger spricht von einer "im Leben einmaligen Gelegenheit, Einfluss auf den Sport zu nehmen und mit einem Weltklasseteam zusammenzuarbeiten".

"Ich bin bereit loszulegen und als Vorbild für vielfältigere Führung über alle Sportarten hinweg zu dienen", so Hamilton, der ein enger Freund des aktuellen Broncos-Quarterbacks Russell Wilson ist. Wilson kam im März dieses Jahres von den Seattle Seahawks zu den Denver Broncos.

Rob Walton: "Hamilton wird eine Bereicherung für uns sein"

Im Zitat von Broncos-Mehrheitseigentümer Rob Walton, das im Zuge der Bekanntgabe um Hamilton veröffentlicht wurde, heißt es: "Wir freuen uns, den siebenmaligen Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton in unserer Eigentümergruppe begrüßen zu dürfen. Er ist ein Champion, der weiß, was es braucht, um ein Siegerteam zu führen. Und er ist ein leidenschaftlicher Verfechter der globalen Gleichberechtigung, auch in seinem eigenen Sport."

"Mit über 100 Rennsiegen gilt Lewis als der erfolgreichste Formel-1-Fahrer aller Zeiten. Seine unverwüstliche Einstellung und sein Anspruch an Exzellenz werden eine Bereicherung für die Eigentümergruppe und die Broncos-Organisation sein", so Walton.

Auch Hamilton-Freund und Broncos-QB Russell Wilson reagierte positiv: 

Den als Super Bowl haben die Denver Broncos zuletzt in der Saison 2015 mit dem mittlerweile zurückgetretenen Quarterback Peyton Manning gewonnen. Zuvor hatte das Team in den Saisons 1997 und 1998, damals mit John Elway als Quarterback, zweimal hintereinander die Vince Lombardi Trophy gewonnen.

Du willst die wichtigsten Motorsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.