Sebastian Vettel und Toto Wolff. - Bildquelle: imago/LaPresseSebastian Vettel und Toto Wolff. © imago/LaPresse

München - Wie geht es für Sebastian Vettel weiter? Ferrari und er sorgten zuletzt für eine wilde Wechsel-Woche, als beide bekanntgaben, dass Vettels Vertrag nach der Saison 2020 nicht mehr verlängert wird. 

Stand jetzt steht der Heppenheimer ohne Cockpit da, selbst ein Rücktritt ist nicht ausgeschlossen.

Traumkombination mit Hamilton

Für viele Fans und auch für die Medien ist der Wechsel zu Mercedes und im Idealfall die Kombination mit Lewis Hamilton als Teamkollegen eine Traumvorstellung.

Allerdings ist das naheliegende kein Selbstläufer.

"Wir stehen loyal zu unseren jetzigen Fahrern und wollen nicht in Verhandlungen treten zu einem Zeitpunkt, in dem die Saison noch nicht mal losgegangen ist", sagte Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff im Interview der Fernsehsender RTL und ntv: "Erst dann wird man über den Tellerrand schauen und bewerten, was gibt es noch für Möglichkeiten."

Er gibt zu: "Aus deutscher Sicht wäre das eine tolle Sache.“ Aber: "Wir müssen unserer Linie treu bleiben und Loyalität ist etwas, das wichtig ist und einen Teil unserer Werte darstellt", sagte Wolff.

Vettel würdigte er allerdings erneut: "Ich kenne ihn als Mensch und da ist er sehr gradlinig und vertritt ähnliche Werte, wie auch ich sie habe. Als Sportler ist er ein vierfacher Weltmeister, da muss man über Leistung nicht mehr diskutieren."

Mercedes-Verträge laufen aus

Hamiltons Vertrag läuft ebenso aus wie der des Finnen Valtteri Bottas. Dahinter wird für Vettel die Luft allerdings dünn. Neben Ferrari (Charles Leclerc und Vettel-Nachfolger Carlos Sainz) ist auch bei McLaren (Lando Norris und Daniel Ricciardo) kein Platz mehr frei, eine Rückkehr zu Red Bull als Teamkollege von Max Verstappen ist für Vettels Ex-Rennstall kein Thema.

Du willst die wichtigsten Motorsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien