Criterium de Saitama erneut abgesagt - Bildquelle: AFPSIDYOSHIKAZU TSUNOCriterium de Saitama erneut abgesagt © AFPSIDYOSHIKAZU TSUNO

Tokio (SID) - Ein Radrennen im japanischen Saitama in der Nähe von Tokio ist wegen steigender Coronafallzahlen zum zweiten Mal in Folge abgesagt worden. Das teilten die Organisatoren wenige Tage vor der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele mit. 

"Wir sind zu dem Entschluss gekommen, dass es unsere Priorität ist, die Sicherheit der Bevölkerung von Saitama, der Athleten und anderer Teilnehmer sowie der Fans zu gewährleisten", hieß es in einer Erklärung der Organisatoren am Dienstag. Es seien verschiedene Maßnahmen ergriffen worden, "aber die zunehmende Ausbreitung von Infektionen in Japan bleibt unvorhersehbar".

Das Criterium de Saitama mit Stars der Tour de France lockt normalerweise rund 100.000 Fans in die Region nördlich von Tokio. Bereits im vergangenen Jahr war das Rennen wegen der Pandemie abgesagt worden.

Zuletzt hatte der Großraum Tokio einen Anstieg der Fallzahlen zu verzeichnen. Die Wettkämpfe hatten am Mittwoch in Fukushima mit dem Softballspiel Japan gegen Australien begonnen, am Freitag findet die offizielle Eröffnungsfeier statt.

EM-Spielplan

11.06.2021
12.06.2021
13.06.2021
14.06.2021
15.06.2021
16.06.2021
17.06.2021
18.06.2021
19.06.2021
20.06.2021
21.06.2021
22.06.2021
23.06.2021
26.06.2021
27.06.2021
28.06.2021
29.06.2021
02.07.2021
03.07.2021
06.07.2021
07.07.2021
11.07.2021

EM-News

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien