Deutscher Meister Kämna steht im Aufgebot der Tour - Bildquelle: AFP/SID/LUCA BETTINIDeutscher Meister Kämna steht im Aufgebot der Tour © AFP/SID/LUCA BETTINI

Köln (SID) - Lennard Kämna, Nils Politt und Maximilian Schachmann vertreten die deutschen Farben im Tour-de-France-Aufgebot von Bora-hansgrohe. Dies geht aus dem achtköpfigen Kader hervor, den der deutsche Profi-Radrennstall vor der am Freitag beginnenden Frankreich-Rundfahrt bekannt gab.

Neben den frisch gebackenen deutschen Meistern und Tour-Etappensiegern Kämna und Politt erhält auch der frühere Paris-Nizza-Sieger Schachmann (nach Corona-Infektion) das Vertrauen. Nicht dabei ist überraschend der Ire Sam Bennett, Gewinner des Grünen Trikots bei der Tour 2020. Die Kapitänsrolle fällt dem Russen Alexander Wlassow zu, der im Frühjahr die Tour de Romandie gewonnen und bis zu seiner Corona-Infektion die Tour de Suisse angeführt hatte.

Noch am Sonntag hatte Schachmann auf seine Titelverteidigung bei den deutschen Meisterschaften in Marsberg verzichten müssen. In Dänemark geht er nun beim Grand Depart der Frankreich-Rundfahrt an den Start - im Gegensatz zum früheren Tour-Vierten Emanuel Buchmann, der nach seiner Teilnahme beim Giro d'Italie nicht zum Aufgebot zählt.

Mit dabei sind außerdem die drei Österreicher Felix Großschartner, Patrick Konrad und Marco Haller und der Niederländer Danny van Poppel.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien