Die Tour durch den Oman wird wohl abgesagt - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDDie Tour durch den Oman wird wohl abgesagt © PIXATHLONPIXATHLONSID

Köln - Wegen einer 40-tägigen Staatstrauer im Oman nach dem Tod von Sultan Kabus bin Said findet die für Februar geplante Rundfahrt der Radprofis durch das arabische Land nicht statt. Das meldete die französische Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf Informationen aus Kreisen der Profi-Teams. Auch belgische Medien berichteten über die Absage des Wettbewerbs. Auf der Internetseite der Veranstalter allerdings lief der Countdown zum vorgesehenen Start der sechstägigen Rundfahrt am 11. Februar am Dienstag noch.

Sultan Kabus war in der vorvergangenen Woche nach fast 50-jähriger Regentschaft im Alter von 79 Jahren gestorben. Bis zum 21. Februar ist landesweit Trauer für die Bevölkerung angeordnet. Neben dem Radrennen sind auch mehrere Konzerte von der Einschränkung des öffentlichen Lebens in dem Sultanat betroffen.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien