• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
AMERICAN FOOTBALL LIVE AUF PROSIEBEN MAXX UND RAN.DE

Kansas City Chiefs: Patrick Mahomes und Andy Reid von NFL bestraft

  • Aktualisiert: 18.12.2023
  • 11:10 Uhr
  • ran.de
Article Image Media
Anzeige

Nach dem aberkannten Chiefs-Touchdown gegen die Bills verhalten sich Patrick Mahomes und Andy Reid ausfällig. Dies hat nun Konsequenzen.

Konsequenzen für Patrick Mahomes und Andy Reid! Der Quarterback und der Head Coach der Kansas City Chiefs wurden von der NFL mit Geldstrafen belegt. Mahomes muss 50.000 US-Dollar blechen, Reid sogar 100.000 Dollar.

Der Grund: Das Duo hatte gegen die NFL-Regeln zur öffentlichen Kritik an den Offiziellen verstoßen. Der Spielmacher wurde zudem wegen unsportlichen Verhaltens verwarnt, nachdem er die Referees in der vergangenen Woche bei der Niederlage gegen die Buffalo Bills angeschrien hatte.

Beide hatten sich dermaßen über eine Offside-Strafe gegen Chiefs-Wide-Receiver Kadarius Toney aufgeregt, dass die Liga an einer Strafe nicht mehr vorbeikam.

Weniger als zwei Minuten vor dem Ende der Partie hatten die Chiefs nach einem Pass von Mahomes auf Tight End Travis Kelce, und einem Lateral von Kelce auf den mitgelaufenen Toney, einen  vermeintlichen Touchdown erzielt.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Alle Infos zur NFL

  • Lions zerlegen Broncos! Gala von St. Brown und LaPorta

  • Nach Zoff: NFL suspendiert "Big Dom"

Der beeindruckende Spielzug wurde wegen der Strafe, die der Receiver bereits an der Line of Scrimmage verursacht hatte, aber wieder aberkannt.

Die Chiefs konnten im Anschluss nicht mehr punkten und verloren mit 17:20. Reid hatte sich in der Folge aufgeregt, dass Spieler normalerweise von Referees gewarnt werden, ehe sie bestraft werden. So nannte er die Vorgänge "ein bisschen peinlich".

Mahomes wiederum hatte die Strafe als "Grundschulzeugs" betitelt.

Mehr News und Videos
JACKSONVILLE, FL - DECEMBER 17: Jacksonville Jaguars quarterback Trevor Lawrence (16) runs with the ball during the game between the Jacksonville Jaguars and the Baltimore Ravens on December 17, 20...
News

Kommentar: Lawrence muss den Mega-Vertrag erst rechtfertigen

  • 14.06.2024
  • 12:45 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group