• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
NFL Offseason

Lamar Jackson legt Muskelmasse zu - Bewegung in Vertragsgesprächen?

  • Aktualisiert: 09.07.2022
  • 21:44 Uhr
  • ran
Article Image Media
© Getty Images
Anzeige

Lamar Jackson wirkt wenige Monate vor dem Saisonstart durchtrainiert wie noch nie. Abseits des Feldes deutete der Quarterback der Baltimore Ravens an, dass eine Vertragsverlängerung im Raum stehen könnte.

München - "I need $" prangt auf den goldgravierten Grillz, diesem Aufsatz auf den Schneidezähnen, die Lamar Jackson zu seinem neuen Profilbild auf Twitter gemacht und in seine Instagram-Story gestellt hat.

Zu deutsch: Ich brauche Geld. Ein Wink mit dem Zaunpfahl in Richtung Baltimore Ravens? 

Seit Monaten kursieren Gerüchte um eine Vertragsverlängerung des Quarterbacks. Zuletzt versicherte Jackson, dass er "seine gesamte Karriere" beim Klub aus Maryland verbringen möchte. 

Sein Arbeitgeber soll dem Spielmacher bereits Angebote unterbreitet haben, Jackson sagte im Rahmen einer Pressekonferenz, dass die Verhandlungen um seine Vertragsverlängerung eine "Privatangelegenheit seien", er sich aber einen neuen Kontrakt "verdient habe".

Anzeige

Watson, Stafford, Rodgers und Co. heben Markt an

Stand heute verdient der MVP von 2019 dank der Fifth-Year-Option knapp 23 Millionen US-Dollar. Im Liga-Vergleich rangiert er damit im Quarterback-Mittelfeld. In der noch laufenden Offseason durchlebte der Markt für diese Position zudem einen drastischen Anstieg.

Deshaun Watson und Aaron Rodgers erhielten Verträge, die ihnen jeweils jährlich knapp 50 Millionen US-Dollar auf die Konten spülen. Matthew Staffords Vertragsverlängerung bringt ihm 40 Millionen US-Dollar pro Jahr ein. 

"Ich kümmere mich nur um mich selbst. Was die anderen Spieler verdienen, ist mir egal", sagt Jackson dazu. 

Lamar Jackson: Das Muskelpaket

Auf dem Feld zeigt sich der Passgeber laut Berichten der Beobachter vor Ort in bestechender Form. Der 25-Jährige habe an seiner Wurftechnik gefeilt und knapp sieben Kilogramm Muskelmasse zugelegt. Diese würde ihm zusätzliche Power im Pass- und Laufspiel geben. 

Jackson selbst posierte mit seinem durchtrainierten Körper bereits auf Social Media. Seahawks-Receiver D.K. Metcalf erkundigte sich bereits nach einem Trade, allerdings lediglich für seinen Bizeps. 

In seiner fünften Spielzeit wird Jackson die Ravens zum vierten Mal in Folge als Starter in die Saison führen. Verletzungen hatten die vergangene Spielzeit des dynamischen Quarterbacks überschattet. Jackson sammelte daher nur 2.882 Passing Yards, 16 Touchdowns und 13 Interceptions - in nur 12 Spielen. Im Laufspiel fügte er weitere 767 Yards und zwei Touchdowns hinzu.

Die Ravens verpassten knapp die Playoffs. 

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Baker Mayfield
News

Mayfield "unreif, kindisch und schwer zu coachen"?

Zwischen Baker Mayfield und den Cleveland Browns stimmte es schon lange nicht mehr. Nun enthüllt ein Bericht, dass die Franchise ihn als "kindisch und schwer trainierbar" ansah.

  • 09.07.2022
  • 15:05 Uhr

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.


© 2024 Seven.One Entertainment Group