• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige

Boxen: WBO-Europameister Wallisch trifft auf Marcin Rekowski

  • Aktualisiert: 15.12.2015
  • 15:06 Uhr
  • ran.de/ SES Boxing
Article Image Media
© 2014 Getty Images
Anzeige

Am 9. Januar 2016 findet die exklusive Box-Gala im Maritim Hotel Berlin statt. Im Kampf um die WBO-Europameisterschaft im Schwergewicht tritt Michael Wallisch gegen den polen Marcin Rekowski an.

München/Berlin - Früh im Jahr wird spät geboxt. So kann man die exklusive Box-Gala im Maritim Hotel Berlin am 9. Januar 2016 in kurzen Worten beschreiben. Das Box-Programm der Kooperation von SES Boxing mit der Berliner Pollex Box-Promotion verspricht für den Einstieg in das Box-Jahr wieder spannendes Boxen auf hohem Niveau. Mit der SAT.1-TV-Übertragung wird der Hauptkampf von WBO-Europameister Michael Wallisch für eine spektakuläre Nacht sorgen.

Anzeige
Anzeige

WBO-Europameisterschaft im Schwergewicht

SES-Schwergewicht Michael Wallisch will sich für "sein" Jahr 2016 mit einem Sieg in der neu sortierten Weltliga des Schwergewichts in Stellung zu bringen. Der 30-jährige Münchener Michael Wallisch (15-0-0 (10)) trifft in seiner ersten Titelverteidigung auf Marcin Rekowski (17-2-0 (14)) aus Polen.

Floyd-Mayweather-Teaser

TOP 10: Die besten Boxer über alle Gewichtsklassen

Nach dem Rücktritt von Floyd Mayweather als aktiver Boxer werden die Karten im Box-Business neu gemischt. Wer gehört zu den derzeit weltweit besten Boxer aller Klassen?

  • Galerie
  • 23.10.2015
  • 13:55 Uhr

Rekowski hat sich schon mit ehemaligen Schwergewichtsgrößen wie Oliver McCall, Danny Williams und Albert Sosnowski im Ring gemessen. Gegen Sosnowski konnte sich der schlagstarke 37-jährige Rekowski im Jahr 2014 den polnischen Meistertitel mit einem K.o.-Sieg sichern.

Michael Wallisch, der jetzt in Essen lebt, aber weiter in Magdeburg trainiert, konnte bisher alle seine Kämpfe gewinnen und ist auch noch der aktuelle Deutsche Meister im Schwergewicht. Er ist die aktuelle Nummer 11 der WBO-Weltrangliste und seit Juli 2015, nach einem K.o.-Sieg in der zweiten Runde über den Italiener Fabio Tuiach, der WBO-Europameister im Schwergewicht.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

WBO-Junioren-Weltmeisterschaft im Mittelgewicht - Jan Meiser

Der Berliner Jan Meiser ist der WBO-Junioren-Weltmeister im Mittelgewicht. Erst im Oktober erkämpfte er sich seinen Titel in Hamburg gegen den Ungarn Peter Orlik.

Jetzt kann der ungeschlagene, erst 21-jährige Meiser (10-0-0 (5)) aus dem Team der Berliner Pollex Box-Promotion sich in seiner ersten Titelverteidigung als Lokalmatador endlich seinem Publikum präsentieren.

Neue Gewichtsklasse, neues Glück - Robin Krasniqi neu im Super-Mittelgewicht

Aus dem SES Boxing-Team wird mit Robin Krasniqi (44-4-0 (17)) ein weiterer Spitzenboxer das Jahr 2016 für einen Neuanfang nutzen. Mit dem Einstieg in das Super-Mittelgewicht wird der Münchener, der derzeit als Nummer 12 der WBO-Weltrangliste geführt wird, seine Erfahrung aus zwei WM-Kämpfen in seiner früheren Gewichtsklasse, dem Halb-Schwergewicht, nutzen, um sich in dieser in Deutschland sehr populären und traditionellen Gewichtsklasse durchzusetzen.

Sein Auftritt in der Box-Gala am 9. Januar in Berlin wird nicht nur von den Box-Experten mit Spannung erwartet. Weitere Kämpfe mit internationalen Klasse-Boxern werden in Kürze verkündet.


© 2024 Seven.One Entertainment Group