• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Fußball

3. Liga: Erster Rückschlag für Dresden

Article Image Media
Anzeige

Aufstiegsanwärter Dynamo Dresden hat in der 3. Fußball-Liga den ersten Rückschlag kassiert. Die Mannschaft von Trainer Markus Anfang unterlag zum Auftakt des zweiten Spieltags bei Zweitliga-Absteiger SV Sandhausen mit 0:1 (0:1). Dresden war mit einem Sieg gegen Arminia Bielefeld in die Spielzeit gestartet.

Anzeige
Anzeige

Mehr zum Thema

  • Tabelle

  • Spielplan

  • Dynamo Dresden

Abu-Bekir El-Zein (18.) erzielte den Treffer der Gastgeber. Sandhausen übernahm mit vier Punkten zumindest für eine Nacht die Tabellenführung.

FC Bayern bei Werder Bremen - Noten zum Bundesliga-Auftakt: Kane und Sane überzeugen

<strong>Kane trifft bei Bundesliga-Debüt</strong><br>Der FC Bayern hat einen gelungenen Auftakt in die neue Bundesliga-Saison gefeiert. Bei Werder Bremen gewann der Deutsche Meister das Eröffnungsspiel souverän mit 4:0 (1:0). Die Noten der beiden Mannschaften.
Kane trifft bei Bundesliga-Debüt
Der FC Bayern hat einen gelungenen Auftakt in die neue Bundesliga-Saison gefeiert. Bei Werder Bremen gewann der Deutsche Meister das Eröffnungsspiel souverän mit 4:0 (1:0). Die Noten der beiden Mannschaften.
© 2023 imago
<strong>Jiri Pavlenka (Werder Bremen)</strong><br>Chancenlos bei allen drei Gegentreffern. In der 33. Minute hat er bei einem Distanzschuss von Goretzka eine kleine Unsicherheit, die ohne Folgen bleibt. In der 58. Minute pariert er stark gegen Coman, kurz darauf auch gegen Kane und später gegen Musiala. Insgesamt ist er der beste Bremer auf dem Platz. <strong>ran-Note: 2</strong>
Jiri Pavlenka (Werder Bremen)
Chancenlos bei allen drei Gegentreffern. In der 33. Minute hat er bei einem Distanzschuss von Goretzka eine kleine Unsicherheit, die ohne Folgen bleibt. In der 58. Minute pariert er stark gegen Coman, kurz darauf auch gegen Kane und später gegen Musiala. Insgesamt ist er der beste Bremer auf dem Platz. ran-Note: 2
© 2023 imago
<strong>Amos Pieper (Werder Bremen)</strong>&nbsp;<br>Pieper war bei der Pokal-Pleite gegen Viktoria Köln der große Unglücksrabe, weil er mit seiner Roten Karte das Aus einleitete. Nun steht er wieder in der Startelf, hat aber auf seiner Seite gegen die schnellen Davies und Coman trotz hoher Einsatzbereitschaft große Probleme. <strong>ran-Note: 5</strong>
Amos Pieper (Werder Bremen) 
Pieper war bei der Pokal-Pleite gegen Viktoria Köln der große Unglücksrabe, weil er mit seiner Roten Karte das Aus einleitete. Nun steht er wieder in der Startelf, hat aber auf seiner Seite gegen die schnellen Davies und Coman trotz hoher Einsatzbereitschaft große Probleme. ran-Note: 5
© 2023 imago
<strong>Milos Veljkovic (Werder Bremen)</strong>&nbsp;<br>Der Verteidiger ist ein alter Bekannter von Harry Kane, weil sie zusammen für die U21 von Tottenham Hotspur spielten. Folgerichtig behält er seinen ehemaligen Mannschaftskameraden im Blick, verhindert in der 38. Minute einen Abschluss. Beim durch Kane eingeleiteten Gegentor zum 0:1 ist er, genauso wie seine Mitspieler, zu weit rausgerückt. In der Schlussphase kann er der Bayern-Offensive nichts mehr entgegensetzen <strong>ran-Note: 4</strong>
Milos Veljkovic (Werder Bremen) 
Der Verteidiger ist ein alter Bekannter von Harry Kane, weil sie zusammen für die U21 von Tottenham Hotspur spielten. Folgerichtig behält er seinen ehemaligen Mannschaftskameraden im Blick, verhindert in der 38. Minute einen Abschluss. Beim durch Kane eingeleiteten Gegentor zum 0:1 ist er, genauso wie seine Mitspieler, zu weit rausgerückt. In der Schlussphase kann er der Bayern-Offensive nichts mehr entgegensetzen ran-Note: 4
© 2023 imago
<strong>Marco Friedl (Werder Bremen)</strong><br>Der Verteidiger, der früher die Jugend des FC Bayern München durchlief und auch ein Pflichtspiel für die Profis bestritt, agiert mit viel Härte und dirigiert das Aufbauspiel, leistet sich dabei aber auch manch unglücklichen Pass. In der 2. Halbzeit klebt er an Kane – allerdings nicht beim Gegentreffer zum 0:2. <strong>ran-Note: 4</strong>
Marco Friedl (Werder Bremen)
Der Verteidiger, der früher die Jugend des FC Bayern München durchlief und auch ein Pflichtspiel für die Profis bestritt, agiert mit viel Härte und dirigiert das Aufbauspiel, leistet sich dabei aber auch manch unglücklichen Pass. In der 2. Halbzeit klebt er an Kane – allerdings nicht beim Gegentreffer zum 0:2. ran-Note: 4
© 2023 imago
<strong>Mitchell Weiser (Werder Bremen)</strong><br>Weiser zählt vor allem in den ersten 20 Minuten des Spiels zu den Aktivposten von Werder, leitet über seine rechte Seite Angriffe ein. Zudem arbeitet er defensiv gut, gewinnt viele Zweikämpfe, bekommt dafür Szenenapplaus. Nach 59 Minuten wird er aus dem Spiel genommen, weil ihm noch die Fitness fehlt. <strong>ran-Note: 3</strong>
Mitchell Weiser (Werder Bremen)
Weiser zählt vor allem in den ersten 20 Minuten des Spiels zu den Aktivposten von Werder, leitet über seine rechte Seite Angriffe ein. Zudem arbeitet er defensiv gut, gewinnt viele Zweikämpfe, bekommt dafür Szenenapplaus. Nach 59 Minuten wird er aus dem Spiel genommen, weil ihm noch die Fitness fehlt. ran-Note: 3
© 2023 imago
<strong>Senne Lynen (Werder Bremen)</strong><br>Der Mittelfeldspieler agiert sehr passsicher, kommt aber oftmals nicht gut in die Zweikämpfe und wird nach 68 Minuten ausgewechselt. <strong>ran-Note: 4</strong>
Senne Lynen (Werder Bremen)
Der Mittelfeldspieler agiert sehr passsicher, kommt aber oftmals nicht gut in die Zweikämpfe und wird nach 68 Minuten ausgewechselt. ran-Note: 4
© 2023 imago
<strong>Anthony Jung (Werder Bremen)</strong><br>Jung zählt zu den unauffälligsten Spielern auf dem Platz, gewinnt zwar einige Zweikämpfe, findet aber im Spiel nach vorne zu wenig statt. <strong>ran-Note: 5</strong>
Anthony Jung (Werder Bremen)
Jung zählt zu den unauffälligsten Spielern auf dem Platz, gewinnt zwar einige Zweikämpfe, findet aber im Spiel nach vorne zu wenig statt. ran-Note: 5
© 2023 imago
<strong>Leonardo Bittencourt (Werder Bremen)</strong>&nbsp;<br>Bittencourt bekommt in der 1. Halbzeit wenig Zugriff auf das Spiel. Zu Beginn der 2. Halbzeit lässt er die beste Chance aus kurzer Distanz ungenutzt. Zweimal muss er in dem Spiel behandelt werden. Mit seiner Auswechslung nach 68 Minuten ist er nicht einverstanden. <strong>ran-Note: 5</strong>
Leonardo Bittencourt (Werder Bremen) 
Bittencourt bekommt in der 1. Halbzeit wenig Zugriff auf das Spiel. Zu Beginn der 2. Halbzeit lässt er die beste Chance aus kurzer Distanz ungenutzt. Zweimal muss er in dem Spiel behandelt werden. Mit seiner Auswechslung nach 68 Minuten ist er nicht einverstanden. ran-Note: 5
© 2023 imago
<strong>Jens Stage (Werder Bremen)</strong>&nbsp;<br>Stage hat im Mittelfeld seine Probleme, trägt am Gegentor zum 0:1 eine große Mitschuld und lässt sich auch sonst zu einfach überspielen. Sein Passspiel ist zu ungenau. In der zweiten Halbzeit steigert er sich zunächst, verfehlt in der 62. Minute nur knapp das Tor. <strong>ran-Note: 4</strong>
Jens Stage (Werder Bremen) 
Stage hat im Mittelfeld seine Probleme, trägt am Gegentor zum 0:1 eine große Mitschuld und lässt sich auch sonst zu einfach überspielen. Sein Passspiel ist zu ungenau. In der zweiten Halbzeit steigert er sich zunächst, verfehlt in der 62. Minute nur knapp das Tor. ran-Note: 4
© 2023 imago
<strong>Niclas Füllkrug (Werder Bremen)</strong>&nbsp;<br>Mit seinem vermeintlichen Kopfballtreffer in der achten Minute bringt Füllkrug das Weserstadion zum Jubeln. Doch er startet zu früh und steht dadurch knapp im Abseits. Zu Beginn der 2. Halbzeit bereitet er eine Top-Chance vor, vergibt danach selber aus kurzer Distanz kläglich. <strong>ran-Note: 3</strong>
Niclas Füllkrug (Werder Bremen) 
Mit seinem vermeintlichen Kopfballtreffer in der achten Minute bringt Füllkrug das Weserstadion zum Jubeln. Doch er startet zu früh und steht dadurch knapp im Abseits. Zu Beginn der 2. Halbzeit bereitet er eine Top-Chance vor, vergibt danach selber aus kurzer Distanz kläglich. ran-Note: 3
© 2023 imago
<strong>Marvin Ducksch (Werder Bremen)</strong><br>Mit seinem stark geschossenen Freistoß leitete er den Treffer von Füllkrug ein, der jedoch wegen einer Abseitsentscheidung aberkannt wurde. Bereits nach 20 Minuten sieht er wegen eines unnötigen Fouls die Gelbe Karte. Er kommt in die gefährlichen Räume, startet aber immer wieder zu früh und steht dadurch im Abseits. <strong>ran-Note: 4</strong>
Marvin Ducksch (Werder Bremen)
Mit seinem stark geschossenen Freistoß leitete er den Treffer von Füllkrug ein, der jedoch wegen einer Abseitsentscheidung aberkannt wurde. Bereits nach 20 Minuten sieht er wegen eines unnötigen Fouls die Gelbe Karte. Er kommt in die gefährlichen Räume, startet aber immer wieder zu früh und steht dadurch im Abseits. ran-Note: 4
© 2023 imago
<strong>Oliver Burke (Werder Bremen)</strong><br>Nach 59 Minuten kommt Burke für den bis dahin starken Weiser in die Partie, leitet mit dem ersten Ballkontakt einen Angriff ein, spielt aber zu ungenau in den Strafraum. Selbiges wiederholt sich wenige Minuten später. <strong>ran-Note: 5</strong>
Oliver Burke (Werder Bremen)
Nach 59 Minuten kommt Burke für den bis dahin starken Weiser in die Partie, leitet mit dem ersten Ballkontakt einen Angriff ein, spielt aber zu ungenau in den Strafraum. Selbiges wiederholt sich wenige Minuten später. ran-Note: 5
© 2023 imago
<strong>Christian Groß (Werder Bremen)</strong>&nbsp;<br>Seine Einwechslung erfolgt in der 68. Minute. Sechs Minuten später erfolgt der Gegentreffer. Groß kann daraufhin nur noch wenig Einfluss auf das Spiel nehmen. <strong>ran-Note: 4</strong>
Christian Groß (Werder Bremen) 
Seine Einwechslung erfolgt in der 68. Minute. Sechs Minuten später erfolgt der Gegentreffer. Groß kann daraufhin nur noch wenig Einfluss auf das Spiel nehmen. ran-Note: 4
© 2023 imago
<strong>Romano Schmid (Werder Bremen)</strong><br> Nach 68 Minuten wird Schmid eingewechselt, nimmt aber kaum am Spielgeschehen teil. <strong>ran-Note: 4</strong>
Romano Schmid (Werder Bremen)
Nach 68 Minuten wird Schmid eingewechselt, nimmt aber kaum am Spielgeschehen teil. ran-Note: 4
© 2023 imago
<strong>Leon Opitz (Werder Bremen)</strong><br>Kommt in der 79. Minute für Jung. <strong>ran-Note: ohne Bewertung</strong>
Leon Opitz (Werder Bremen)
Kommt in der 79. Minute für Jung. ran-Note: ohne Bewertung
© 2023 imago
<strong>Dawid Kownacki (Werder Bremen)</strong><br>In der 79. Minute für Stage eingewechselt. <strong>ran-Note: ohne Bewertung</strong>
Dawid Kownacki (Werder Bremen)
In der 79. Minute für Stage eingewechselt. ran-Note: ohne Bewertung
© 2023 imago
<strong>Sven Ulreich (FC Bayern)</strong><br>Der Platzhalter für Manuel Neuer ist ein sicherer Rückhalt und macht Werbung in eigener Sache. Ohne Probleme bei Duckschs Freistoß (23.), stark bei dessen Flachschuss (40.). Nach dem Wechsel etwas weniger gefordert. <strong>ran-Note: 3</strong>
Sven Ulreich (FC Bayern)
Der Platzhalter für Manuel Neuer ist ein sicherer Rückhalt und macht Werbung in eigener Sache. Ohne Probleme bei Duckschs Freistoß (23.), stark bei dessen Flachschuss (40.). Nach dem Wechsel etwas weniger gefordert. ran-Note: 3
© 2023 imago
<strong>Noussair Mazraoui (FC Bayern)</strong><br>Der Marokkaner erhält nach seiner ordentlichen zweiten Hälfte gegen Leipzig den Vorzug vor dem abwanderungswilligen Pavard und könnte in Zukunft auf rechts gesetzt sein. Lässt defensiv wenig anbrennen und geht nur punktuell mit nach vorne. Dabei Pech bei 18-Meter-Schuss an den Außenpfosten (21.), scheitert zudem in der Schlussphase aus kurzer Distanz an Pavlenka (85.). <strong>ran-Note: 3</strong>
Noussair Mazraoui (FC Bayern)
Der Marokkaner erhält nach seiner ordentlichen zweiten Hälfte gegen Leipzig den Vorzug vor dem abwanderungswilligen Pavard und könnte in Zukunft auf rechts gesetzt sein. Lässt defensiv wenig anbrennen und geht nur punktuell mit nach vorne. Dabei Pech bei 18-Meter-Schuss an den Außenpfosten (21.), scheitert zudem in der Schlussphase aus kurzer Distanz an Pavlenka (85.). ran-Note: 3
© 2023 imago
<strong>Dayot Upamecano (FC Bayern)</strong><br>Der angeblich bereits abgeschriebene Franzose steht auch im zweiten Pflichtspiel in der Anfangsformation. Immer wieder mit Problemen im Stellungsspiel, zu spät bei Bittencourts Großchance kurz nach der Pause (52.). <strong>ran-Note: 4</strong>
Dayot Upamecano (FC Bayern)
Der angeblich bereits abgeschriebene Franzose steht auch im zweiten Pflichtspiel in der Anfangsformation. Immer wieder mit Problemen im Stellungsspiel, zu spät bei Bittencourts Großchance kurz nach der Pause (52.). ran-Note: 4
© 2023 imago
<strong>Min-Jae Kim (FC Bayern)</strong><br>Der Südkoreaner, für 50 Millionen Euro aus Neapel verpflichtet, erhält den Vorzug vor dem nicht vollständig fitten De Ligt und nimmt die Rolle als Abwehrchef direkt an. Kopfball nach Ecke in Pavlenkas Arme (44.). Allerdings auch mit zwei Unsicherheiten. Macht nach 68 Minuten Platz für De Ligt. <strong>ran-Note: 3</strong>
Min-Jae Kim (FC Bayern)
Der Südkoreaner, für 50 Millionen Euro aus Neapel verpflichtet, erhält den Vorzug vor dem nicht vollständig fitten De Ligt und nimmt die Rolle als Abwehrchef direkt an. Kopfball nach Ecke in Pavlenkas Arme (44.). Allerdings auch mit zwei Unsicherheiten. Macht nach 68 Minuten Platz für De Ligt. ran-Note: 3
© 2023 imago
<strong>Alphonso Davies (FC Bayern)</strong><br>Diesmal ohne gröberen Patzer in der Defensive, aber lange auch ohne nennenswerte Aktionen nach vorne. Dann mit herrlicher Vorarbeit nach schnellem Gegenstoß zum 2:0 durch Kane. <strong>ran-Note: 3</strong>
Alphonso Davies (FC Bayern)
Diesmal ohne gröberen Patzer in der Defensive, aber lange auch ohne nennenswerte Aktionen nach vorne. Dann mit herrlicher Vorarbeit nach schnellem Gegenstoß zum 2:0 durch Kane. ran-Note: 3
© 2023 imago
<strong>Leon Goretzka (FC Bayern)</strong><br>Erhält etwas überraschend den Vorzug vor dem in der Vorbereitung noch gesetzten Laimer. Macht in einer defensiveren Rolle, beinahe als Doppelsechs neben Kimmich, ein ordentliches Spiel. Bei seinem ansatzlosen Schuss aus 25 Metern hat Pavlenka Probleme (33.). Nach der Pause etwas offensiver, was der Balance des Bayern-Spiel aber nicht so guttut. Geht nach 79 Minuten für Laimer vom Platz. <strong>ran-Note: 3</strong>
Leon Goretzka (FC Bayern)
Erhält etwas überraschend den Vorzug vor dem in der Vorbereitung noch gesetzten Laimer. Macht in einer defensiveren Rolle, beinahe als Doppelsechs neben Kimmich, ein ordentliches Spiel. Bei seinem ansatzlosen Schuss aus 25 Metern hat Pavlenka Probleme (33.). Nach der Pause etwas offensiver, was der Balance des Bayern-Spiel aber nicht so guttut. Geht nach 79 Minuten für Laimer vom Platz. ran-Note: 3
© 2023 imago
<strong>Joshua Kimmich (FC Bayern)</strong><br>Agiert im Mittelfeld defensiver als in der vergangenen Saison und überlässt die Offensive weitgehend dem Quartett vor ihm. Einige wichtige Ballgewinne in der Rückwärtsbewegung. Sein Freistoß aus guter Position geht weit übers Tor (42.), seine zweite Chance etwas knapper vorbei (66.). <strong>ran-Note: 3</strong>
Joshua Kimmich (FC Bayern)
Agiert im Mittelfeld defensiver als in der vergangenen Saison und überlässt die Offensive weitgehend dem Quartett vor ihm. Einige wichtige Ballgewinne in der Rückwärtsbewegung. Sein Freistoß aus guter Position geht weit übers Tor (42.), seine zweite Chance etwas knapper vorbei (66.). ran-Note: 3
© 2023 imago
<strong>Leroy Sane (FC Bayern München)</strong><br>Traumstart für den Nationalspieler, der von Kane kurz nach Anpfiff auf die Reise geschickt wird, allen davonläuft und eiskalt zum 1:0 vollendet (4.). Viel in Bewegung und an den meisten gefährlichen Aktionen beteiligt. Krönt seine Leistung mit seinem ersten Bundesliga-Doppelpack zum 3:0 (90.). <strong>ran-Note: 2</strong>
Leroy Sane (FC Bayern München)
Traumstart für den Nationalspieler, der von Kane kurz nach Anpfiff auf die Reise geschickt wird, allen davonläuft und eiskalt zum 1:0 vollendet (4.). Viel in Bewegung und an den meisten gefährlichen Aktionen beteiligt. Krönt seine Leistung mit seinem ersten Bundesliga-Doppelpack zum 3:0 (90.). ran-Note: 2
© 2023 Getty Images
<strong>Jamal Musiala (FC Bayern München)</strong><br>Wird von seinen Mitspielern immer wieder gesucht. Versucht viel, bleibt aber oft hängen oder sucht zu überhastet den Abschluss. Nach 84 Minuten ausgewechselt. <strong>ran-Note: 3</strong>
Jamal Musiala (FC Bayern München)
Wird von seinen Mitspielern immer wieder gesucht. Versucht viel, bleibt aber oft hängen oder sucht zu überhastet den Abschluss. Nach 84 Minuten ausgewechselt. ran-Note: 3
© 2023 Getty Images
<strong>Kingsley Coman (FC Bayern)</strong><br>Der Franzose kommt fast eine Stunde lang kaum zu nennenswerten Offensivaktionen. Läuft sich in der Werder-Deckung fest oder flankt ins Niemandsland. Nach der Pause stärker, Pech bei seinem Schuss an den Pfosten (58.). Geht nach 84 Minuten ebenfalls runter. <strong>ran-Note: 3</strong>
Kingsley Coman (FC Bayern)
Der Franzose kommt fast eine Stunde lang kaum zu nennenswerten Offensivaktionen. Läuft sich in der Werder-Deckung fest oder flankt ins Niemandsland. Nach der Pause stärker, Pech bei seinem Schuss an den Pfosten (58.). Geht nach 84 Minuten ebenfalls runter. ran-Note: 3
© 2023 imago
<strong>Harry Kane (FC Bayern)</strong><br>Erstes Spiel für den 100-Millionen-Neuzugang. Leitet mit schönem Pass kurz nach Anpfiff die Führung durch Sane ein. Lässt sich auch danach immer wieder zurückfallen – auch, weil er so gut wie keine brauchbaren Flanken bekommt. Scheitert mit einem Flachschuss an Pavlenka (61.), ist aber eine knappe Viertelstunde später zur Stelle. Verwandelt eiskalt zum 2:0 (75.), nachdem ihn Davies zuvor schön freispielt. Macht nach 84 Minuten Platz für Tel. <strong>ran-Note: 2</strong>
Harry Kane (FC Bayern)
Erstes Spiel für den 100-Millionen-Neuzugang. Leitet mit schönem Pass kurz nach Anpfiff die Führung durch Sane ein. Lässt sich auch danach immer wieder zurückfallen – auch, weil er so gut wie keine brauchbaren Flanken bekommt. Scheitert mit einem Flachschuss an Pavlenka (61.), ist aber eine knappe Viertelstunde später zur Stelle. Verwandelt eiskalt zum 2:0 (75.), nachdem ihn Davies zuvor schön freispielt. Macht nach 84 Minuten Platz für Tel. ran-Note: 2
© 2023 Getty Images
<strong>Matthijs de Ligt (FC Bayern)</strong><br>Der Niederländer kommt nach 68 Minuten für Kim. Ist sofort voll da und hilft mit, den Sieg über die Zeit zu bringen. <strong>ran-Note: 3</strong>
Matthijs de Ligt (FC Bayern)
Der Niederländer kommt nach 68 Minuten für Kim. Ist sofort voll da und hilft mit, den Sieg über die Zeit zu bringen. ran-Note: 3
© 2023 imago
<strong>Konrad Laimer (FC Bayern)</strong><br>Der Österreicher wird nach 79 Minuten für Goretzka eingewechselt.&nbsp;<strong>ran-Note: ohne Bewertung</strong>
Konrad Laimer (FC Bayern)
Der Österreicher wird nach 79 Minuten für Goretzka eingewechselt. ran-Note: ohne Bewertung
© 2023 Getty Images
<strong>Mathys Tel (FC Bayern)</strong><br>Der Youngster kommt auch beim Dreifach-Wechsel in der 84. Minute ins Spiel, als er Kane ersetzt. Macht in der Nachspielzeit sogar noch das 4:0. <strong>ran-Note: ohne Bewertung</strong>
Mathys Tel (FC Bayern)
Der Youngster kommt auch beim Dreifach-Wechsel in der 84. Minute ins Spiel, als er Kane ersetzt. Macht in der Nachspielzeit sogar noch das 4:0. ran-Note: ohne Bewertung
© 2023 imago
<strong>Thomas Müller (FC Bayern)</strong><br>Debüt für den lange verletzten Routinier, der nach 84 Minuten Musiala ersetzt. Schöne Vorlage zum 3:0 von Sane. <strong>ran-Note: ohne Bewertung</strong>
Thomas Müller (FC Bayern)
Debüt für den lange verletzten Routinier, der nach 84 Minuten Musiala ersetzt. Schöne Vorlage zum 3:0 von Sane. ran-Note: ohne Bewertung
© 2023 imago
<strong>Eric Maxim Choupo-Moting (FC Bayern)</strong>&nbsp;<br>Für den Kameruner, der für Coman nach 84 Minuten kommt, ist ebenfalls der erste Einsatz. Leitet das 3:0 ein. <strong>ran-Note: ohne Bewertung</strong>
Eric Maxim Choupo-Moting (FC Bayern) 
Für den Kameruner, der für Coman nach 84 Minuten kommt, ist ebenfalls der erste Einsatz. Leitet das 3:0 ein. ran-Note: ohne Bewertung
© 2023 imago
<strong>Kane trifft bei Bundesliga-Debüt</strong><br>Der FC Bayern hat einen gelungenen Auftakt in die neue Bundesliga-Saison gefeiert. Bei Werder Bremen gewann der Deutsche Meister das Eröffnungsspiel souverän mit 4:0 (1:0). Die Noten der beiden Mannschaften.
<strong>Jiri Pavlenka (Werder Bremen)</strong><br>Chancenlos bei allen drei Gegentreffern. In der 33. Minute hat er bei einem Distanzschuss von Goretzka eine kleine Unsicherheit, die ohne Folgen bleibt. In der 58. Minute pariert er stark gegen Coman, kurz darauf auch gegen Kane und später gegen Musiala. Insgesamt ist er der beste Bremer auf dem Platz. <strong>ran-Note: 2</strong>
<strong>Amos Pieper (Werder Bremen)</strong>&nbsp;<br>Pieper war bei der Pokal-Pleite gegen Viktoria Köln der große Unglücksrabe, weil er mit seiner Roten Karte das Aus einleitete. Nun steht er wieder in der Startelf, hat aber auf seiner Seite gegen die schnellen Davies und Coman trotz hoher Einsatzbereitschaft große Probleme. <strong>ran-Note: 5</strong>
<strong>Milos Veljkovic (Werder Bremen)</strong>&nbsp;<br>Der Verteidiger ist ein alter Bekannter von Harry Kane, weil sie zusammen für die U21 von Tottenham Hotspur spielten. Folgerichtig behält er seinen ehemaligen Mannschaftskameraden im Blick, verhindert in der 38. Minute einen Abschluss. Beim durch Kane eingeleiteten Gegentor zum 0:1 ist er, genauso wie seine Mitspieler, zu weit rausgerückt. In der Schlussphase kann er der Bayern-Offensive nichts mehr entgegensetzen <strong>ran-Note: 4</strong>
<strong>Marco Friedl (Werder Bremen)</strong><br>Der Verteidiger, der früher die Jugend des FC Bayern München durchlief und auch ein Pflichtspiel für die Profis bestritt, agiert mit viel Härte und dirigiert das Aufbauspiel, leistet sich dabei aber auch manch unglücklichen Pass. In der 2. Halbzeit klebt er an Kane – allerdings nicht beim Gegentreffer zum 0:2. <strong>ran-Note: 4</strong>
<strong>Mitchell Weiser (Werder Bremen)</strong><br>Weiser zählt vor allem in den ersten 20 Minuten des Spiels zu den Aktivposten von Werder, leitet über seine rechte Seite Angriffe ein. Zudem arbeitet er defensiv gut, gewinnt viele Zweikämpfe, bekommt dafür Szenenapplaus. Nach 59 Minuten wird er aus dem Spiel genommen, weil ihm noch die Fitness fehlt. <strong>ran-Note: 3</strong>
<strong>Senne Lynen (Werder Bremen)</strong><br>Der Mittelfeldspieler agiert sehr passsicher, kommt aber oftmals nicht gut in die Zweikämpfe und wird nach 68 Minuten ausgewechselt. <strong>ran-Note: 4</strong>
<strong>Anthony Jung (Werder Bremen)</strong><br>Jung zählt zu den unauffälligsten Spielern auf dem Platz, gewinnt zwar einige Zweikämpfe, findet aber im Spiel nach vorne zu wenig statt. <strong>ran-Note: 5</strong>
<strong>Leonardo Bittencourt (Werder Bremen)</strong>&nbsp;<br>Bittencourt bekommt in der 1. Halbzeit wenig Zugriff auf das Spiel. Zu Beginn der 2. Halbzeit lässt er die beste Chance aus kurzer Distanz ungenutzt. Zweimal muss er in dem Spiel behandelt werden. Mit seiner Auswechslung nach 68 Minuten ist er nicht einverstanden. <strong>ran-Note: 5</strong>
<strong>Jens Stage (Werder Bremen)</strong>&nbsp;<br>Stage hat im Mittelfeld seine Probleme, trägt am Gegentor zum 0:1 eine große Mitschuld und lässt sich auch sonst zu einfach überspielen. Sein Passspiel ist zu ungenau. In der zweiten Halbzeit steigert er sich zunächst, verfehlt in der 62. Minute nur knapp das Tor. <strong>ran-Note: 4</strong>
<strong>Niclas Füllkrug (Werder Bremen)</strong>&nbsp;<br>Mit seinem vermeintlichen Kopfballtreffer in der achten Minute bringt Füllkrug das Weserstadion zum Jubeln. Doch er startet zu früh und steht dadurch knapp im Abseits. Zu Beginn der 2. Halbzeit bereitet er eine Top-Chance vor, vergibt danach selber aus kurzer Distanz kläglich. <strong>ran-Note: 3</strong>
<strong>Marvin Ducksch (Werder Bremen)</strong><br>Mit seinem stark geschossenen Freistoß leitete er den Treffer von Füllkrug ein, der jedoch wegen einer Abseitsentscheidung aberkannt wurde. Bereits nach 20 Minuten sieht er wegen eines unnötigen Fouls die Gelbe Karte. Er kommt in die gefährlichen Räume, startet aber immer wieder zu früh und steht dadurch im Abseits. <strong>ran-Note: 4</strong>
<strong>Oliver Burke (Werder Bremen)</strong><br>Nach 59 Minuten kommt Burke für den bis dahin starken Weiser in die Partie, leitet mit dem ersten Ballkontakt einen Angriff ein, spielt aber zu ungenau in den Strafraum. Selbiges wiederholt sich wenige Minuten später. <strong>ran-Note: 5</strong>
<strong>Christian Groß (Werder Bremen)</strong>&nbsp;<br>Seine Einwechslung erfolgt in der 68. Minute. Sechs Minuten später erfolgt der Gegentreffer. Groß kann daraufhin nur noch wenig Einfluss auf das Spiel nehmen. <strong>ran-Note: 4</strong>
<strong>Romano Schmid (Werder Bremen)</strong><br> Nach 68 Minuten wird Schmid eingewechselt, nimmt aber kaum am Spielgeschehen teil. <strong>ran-Note: 4</strong>
<strong>Leon Opitz (Werder Bremen)</strong><br>Kommt in der 79. Minute für Jung. <strong>ran-Note: ohne Bewertung</strong>
<strong>Dawid Kownacki (Werder Bremen)</strong><br>In der 79. Minute für Stage eingewechselt. <strong>ran-Note: ohne Bewertung</strong>
<strong>Sven Ulreich (FC Bayern)</strong><br>Der Platzhalter für Manuel Neuer ist ein sicherer Rückhalt und macht Werbung in eigener Sache. Ohne Probleme bei Duckschs Freistoß (23.), stark bei dessen Flachschuss (40.). Nach dem Wechsel etwas weniger gefordert. <strong>ran-Note: 3</strong>
<strong>Noussair Mazraoui (FC Bayern)</strong><br>Der Marokkaner erhält nach seiner ordentlichen zweiten Hälfte gegen Leipzig den Vorzug vor dem abwanderungswilligen Pavard und könnte in Zukunft auf rechts gesetzt sein. Lässt defensiv wenig anbrennen und geht nur punktuell mit nach vorne. Dabei Pech bei 18-Meter-Schuss an den Außenpfosten (21.), scheitert zudem in der Schlussphase aus kurzer Distanz an Pavlenka (85.). <strong>ran-Note: 3</strong>
<strong>Dayot Upamecano (FC Bayern)</strong><br>Der angeblich bereits abgeschriebene Franzose steht auch im zweiten Pflichtspiel in der Anfangsformation. Immer wieder mit Problemen im Stellungsspiel, zu spät bei Bittencourts Großchance kurz nach der Pause (52.). <strong>ran-Note: 4</strong>
<strong>Min-Jae Kim (FC Bayern)</strong><br>Der Südkoreaner, für 50 Millionen Euro aus Neapel verpflichtet, erhält den Vorzug vor dem nicht vollständig fitten De Ligt und nimmt die Rolle als Abwehrchef direkt an. Kopfball nach Ecke in Pavlenkas Arme (44.). Allerdings auch mit zwei Unsicherheiten. Macht nach 68 Minuten Platz für De Ligt. <strong>ran-Note: 3</strong>
<strong>Alphonso Davies (FC Bayern)</strong><br>Diesmal ohne gröberen Patzer in der Defensive, aber lange auch ohne nennenswerte Aktionen nach vorne. Dann mit herrlicher Vorarbeit nach schnellem Gegenstoß zum 2:0 durch Kane. <strong>ran-Note: 3</strong>
<strong>Leon Goretzka (FC Bayern)</strong><br>Erhält etwas überraschend den Vorzug vor dem in der Vorbereitung noch gesetzten Laimer. Macht in einer defensiveren Rolle, beinahe als Doppelsechs neben Kimmich, ein ordentliches Spiel. Bei seinem ansatzlosen Schuss aus 25 Metern hat Pavlenka Probleme (33.). Nach der Pause etwas offensiver, was der Balance des Bayern-Spiel aber nicht so guttut. Geht nach 79 Minuten für Laimer vom Platz. <strong>ran-Note: 3</strong>
<strong>Joshua Kimmich (FC Bayern)</strong><br>Agiert im Mittelfeld defensiver als in der vergangenen Saison und überlässt die Offensive weitgehend dem Quartett vor ihm. Einige wichtige Ballgewinne in der Rückwärtsbewegung. Sein Freistoß aus guter Position geht weit übers Tor (42.), seine zweite Chance etwas knapper vorbei (66.). <strong>ran-Note: 3</strong>
<strong>Leroy Sane (FC Bayern München)</strong><br>Traumstart für den Nationalspieler, der von Kane kurz nach Anpfiff auf die Reise geschickt wird, allen davonläuft und eiskalt zum 1:0 vollendet (4.). Viel in Bewegung und an den meisten gefährlichen Aktionen beteiligt. Krönt seine Leistung mit seinem ersten Bundesliga-Doppelpack zum 3:0 (90.). <strong>ran-Note: 2</strong>
<strong>Jamal Musiala (FC Bayern München)</strong><br>Wird von seinen Mitspielern immer wieder gesucht. Versucht viel, bleibt aber oft hängen oder sucht zu überhastet den Abschluss. Nach 84 Minuten ausgewechselt. <strong>ran-Note: 3</strong>
<strong>Kingsley Coman (FC Bayern)</strong><br>Der Franzose kommt fast eine Stunde lang kaum zu nennenswerten Offensivaktionen. Läuft sich in der Werder-Deckung fest oder flankt ins Niemandsland. Nach der Pause stärker, Pech bei seinem Schuss an den Pfosten (58.). Geht nach 84 Minuten ebenfalls runter. <strong>ran-Note: 3</strong>
<strong>Harry Kane (FC Bayern)</strong><br>Erstes Spiel für den 100-Millionen-Neuzugang. Leitet mit schönem Pass kurz nach Anpfiff die Führung durch Sane ein. Lässt sich auch danach immer wieder zurückfallen – auch, weil er so gut wie keine brauchbaren Flanken bekommt. Scheitert mit einem Flachschuss an Pavlenka (61.), ist aber eine knappe Viertelstunde später zur Stelle. Verwandelt eiskalt zum 2:0 (75.), nachdem ihn Davies zuvor schön freispielt. Macht nach 84 Minuten Platz für Tel. <strong>ran-Note: 2</strong>
<strong>Matthijs de Ligt (FC Bayern)</strong><br>Der Niederländer kommt nach 68 Minuten für Kim. Ist sofort voll da und hilft mit, den Sieg über die Zeit zu bringen. <strong>ran-Note: 3</strong>
<strong>Konrad Laimer (FC Bayern)</strong><br>Der Österreicher wird nach 79 Minuten für Goretzka eingewechselt.&nbsp;<strong>ran-Note: ohne Bewertung</strong>
<strong>Mathys Tel (FC Bayern)</strong><br>Der Youngster kommt auch beim Dreifach-Wechsel in der 84. Minute ins Spiel, als er Kane ersetzt. Macht in der Nachspielzeit sogar noch das 4:0. <strong>ran-Note: ohne Bewertung</strong>
<strong>Thomas Müller (FC Bayern)</strong><br>Debüt für den lange verletzten Routinier, der nach 84 Minuten Musiala ersetzt. Schöne Vorlage zum 3:0 von Sane. <strong>ran-Note: ohne Bewertung</strong>
<strong>Eric Maxim Choupo-Moting (FC Bayern)</strong>&nbsp;<br>Für den Kameruner, der für Coman nach 84 Minuten kommt, ist ebenfalls der erste Einsatz. Leitet das 3:0 ein. <strong>ran-Note: ohne Bewertung</strong>
Mehr Videos
1007

Nach EM-Aus: Müller vor DFB-Rücktritt?

  • Video
  • 00:35 Min
  • Ab 0
Mehr Galerien

© 2024 Seven.One Entertainment Group