• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Bundesliga

FC Bayern München: Thomas Hitzlsperger schießt gegen Präsident Herbert Hainer: "Dann setzt der Verstand aus!"

  • Veröffentlicht: 08.05.2024
  • 17:50 Uhr
  • Philipp Schmalz
Anzeige

Ex-Nationalspieler Thomas Hitzlsperger hat Bayern-Präsident Herbert Hainer bei einer Veranstaltung zu seinem neuen Buch "Mutproben" stark kritisiert.

Ex-Bundesliga-Star Thomas Hitzlsperger befindet sich auf Promo-Tour für sein neues Buch "Mutproben" und hat auf einer Veranstaltung in München Bayern-Präsident Herbert Hainer heftig kritisiert.

"In dem Moment, wo er bei Bayern durch die Tür geht, setzt der Verstand aus", wird der ehemalige deutsche Nationalspieler im Blog "miasanrot" zitiert. Es sei schwierig in Fußballklubs zu arbeiten, "wenn Leute ihre Rolle nicht wahr haben wollen". Damit bezog sich Hitzlsperger auf die zuletzt zahlreichen Interviews des FCB-Präsidenten.

Hainer habe "die wichtigste Rolle in einem solchen Traditionsverein", aber "jedes Mal, wenn ihm ein Mikro unter den Mund gehalten wird, dann sagt er etwas. Er sagt etwas zum Trainer, er sagt etwas zur Mannschaft, er äußert sich zu Dingen, zu denen er nichts sagen soll", polterte der 42-Jährige weiter.

Hainer selbst zeigte sich von den Aussagen Hitzlspergers überrascht. Auf Nachfrage der "Bild" entgegnete der 69-Jährige: "Bis auf ein paar kurze Begegnungen kenne ich Thomas Hitzlsperger nicht persönlich und wundere mich über seine Einschätzung und seine Wortwahl. Damit ist alles gesagt."

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Alle News zum Fußball

  • Real Madrid vs. FC Bayern im Liveticker

  • Real Madrid gegen den FC Bayern München: Die Schlüsselduelle in der Übersicht

Die Kritik von Thomas Hitzlsperger sorgt beim FC Bayern womöglich für einen neuen Brandherd.

Vor dem Halbfinal-Rückspiel gegen Real Madrid hätte sich der deutsche Rekordmeister wohl lieber ein wenig Ruhe gewünscht.

Mehr Videos
2106

EM 2024: Alles nur Fake zwischen Bellingham und Freundin?

  • Video
  • 01:16 Min
  • Ab 0
Mehr Galerien

© 2024 Seven.One Entertainment Group