• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Halbfinale live

VfB Stuttgart - Eintracht Frankfurt heute live: DFB-Pokal - Übertragung im TV, Livestream und Liveticker - 2:3 Endstand

  • Aktualisiert: 11.08.2023
  • 15:03 Uhr
  • ran.de
Article Image Media
© 2023 Getty Images
Anzeige

Im zweiten Halbfinale des DFB-Pokals stehen sich heute der VfB Stuttgart und Eintracht Frankfurt gegenüber. So könnt ihr die Partie live im Free-TV, Livestream und Liveticker verfolgen.Einen Einblick interessante Statistiken zur Partie und zum Wettbewerb liefert euch unser Datencenter.

Update vom 11. August 2023: DFB-Pokal 2023/24: Termine der 1. Runde - Übertragung im Free-TV, Spielplan und Spielbeginn. Und: So seht Ihr Schalke 04 bei Eintracht Braunschweig heute live im TV und im Livestream.

Anzeige

UPDATE, 3. Mai, 22:50: Drama in Stuttgart! Frankfurt folgt Leipzig ins Finale

Eintracht Frankfurt kann doch noch gewinnen und darf nach dem Absturz in der Bundesliga weiter auf die Teilnahme am Europapokal hoffen. Die Mannschaft von Trainer Oliver Glasner zog durch ein schwer erkämpftes 3:2 (0:1) beim Abstiegskandidaten VfB Stuttgart ins Finale des DFB-Pokals ein und hat am 3. Juni in Berlin im Duell mit Titelverteidiger RB Leipzig ihre wohl letzte Chance, sich noch für die Europa League zu qualifizieren.

Ein Doppelschlag durch Evan Ndicka (51.) und Daichi Kamada (55.) sowie ein Elfmetertreffer von Randal Kolo Muani (77.) bescherten dem anfänglich leidenschaftslos wirkenden Europa-League-Champion die neunte Finalteilnahme im DFB-Pokal. Vize-Weltmeister Kolo Muani stellte mit seinem sechsten Tor im laufenden Wettbewerb den Vereinsrekord von Bum-Kun Cha (1980/1) und Bernd Hölzenbein (1973/74) ein. 

ZUM BERICHT

UPDATE, 3. Mai, 21:35: VfB Stuttgart vs. Eintracht Frankfurt - VfB führt

Nach 45 packenden Minuten führt der VfB Stuttgart gegen Eintracht Frankfurt mit 1:0! In einer phasenweise wilden Partie mit vielen Gelben Karten und einigen grenzwertigen Zweikämpfen hatten die Hausherren etwas mehr vom Spiel und die besseren Chancen. Einen sauber vorgetragenen Angriff über die rechte Seite schloss Tiago Tomás zur Führung ab.

Der Portugiese hatte noch eine weitere gute Möglichkeit, vergab diese aber ebenso wie Silas die seine. Die SGE wurde erst am Ende munterer, konnte aber überhaupt keine zwingenden Abschlüsse verbuchen. So ist hier für die zweite Hälfte natürlich noch absolut alles offen und wir dürfen uns auf eine spannende zweite Hälfte freuen. Oder sogar auf mehr?

HIER GEHT'S ZUM LIVETICKER

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

UPDATE, 3. Mai, 19:45: VfB Stuttgart vs. Eintracht Frankfurt - die Aufstellungen

Die Aufstellungen der beiden Mannschaften sind da. So fängt der VfB an.

Und so geht die Eintracht das Halbfinale an.

VfB Stuttgart vs. Eintracht Frankfurt live im TV, Livestream und Liveticker

Am Mittwochabend fällt die Entscheidung über den zweiten Finalisten neben RB Leipzig im DFB-Pokal der Saison 2022/23. Mit dem VfB Stuttgart und Eintracht Frankfurt kämpfen zwei Teams um das Ticket für Berlin, für die es zuletzt in der Bundesliga nicht sonderlich gut lief. 

Die Schwaben kämpfen unter dem neuen Trainer Sebastian Hoeneß um den Klassenerhalt in der Bundesliga, liegen nach 30 Spielen mit 28 Punkten auf Platz 15. Die Eintracht steht zwar in der Tabelle mit 43 Punkten und Platz neun deutlich besser als der VfB da, der Trend zuletzt war aber äußerst enttäuschend. Seit nunmehr neun Bundesliga-Partien warten die Hessen auf einen Sieg. 

Am zurückliegenden Wochenende gab es beim 1:1-Unentschieden gegen Augsburg erneut nicht den erhofften Befreiungsschlag, dabei ging die Eintracht in der 25. Minute durch ein Eigentor von Elvis Rexhbecaj in Führung, konnte diese aber nicht halten. Somit könnte der DFB-Pokal die einzige Chance für Frankfurt sein, die Saison mit einem möglichen Titel noch zu einem einigermaßen versöhnlichen Ende zu bringen. 

Für Stuttgart gab es zuletzt hingegen Big Points im Abstiegskampf. Die Hoeneß-Elf schlug Gladbach zuhause mit 2:1 und sprang damit zumindest mal vorübergehend auf Platz 15 und damit das rettende Ufer. 

Anzeige
Anzeige

VfB Stuttgart - Eintracht Frankfurt heute live: Wann und wo findet das DFB-Pokal-Halbfinale statt?

Ausgetragen wird das Match zwischen Stuttgart und Frankfurt in der Mercedes Benz Arena. Anpfiff ist am 3. Mai um 20:45 Uhr.

Stuttgart vs. Eintracht: Wer überträgt das DFB-Pokal-Halbfinale heute live im Free-TV?

Heute Abend ist die ARD für die Übertragung im Free-TV zuständig. Die Vorberichterstattung startet um 20:15 Uhr.

DFB-Pokal heute live: Wo läuft das Halbfinale dem VfB und der SGE im Pay-TV?

Im Pay-TV zeigt Sky das Spiel, ein kostenpflichtiges Abonnement ist unabdingbar.

DFB-Pokal-Halbfinale heute live: VfB Stuttgart gegen Eintracht Frankfurt im Livestream

Die Sportschau-Mediathek stellt einen kostenfreien Livestream zur Verfügung. Via Sky Go könnt Ihr das Spiel verfolgen, falls ihr ein Pay-TV-Abo beim Anbieter habt. Darüber bieten auch WOW TV (ebenfalls nach Abschluss eines Abos) sowie die Plattform OneFootball (Pay-per-view) einen Livestream an.

Anzeige

Stuttgart vs. Frankfurt live: DFB-Pokal-Halbfinale heute im Liveticker

Einen Liveticker findet ihr bei ran.de, dort halten wir euch auf dem Laufenden.

Anzeige

DFB-Pokal heute live: Highlights und Audiostream zum Halbfinale von Stuttgart gegen Frankfurt

Highlights gibt's bei YouTubeDFB-TV, auf den Internetseiten von ARD und ZDF sowie bei Sky. Einen Audiostream bietet die Sportschau an.

Anzeige

VfB Stuttgart - Eintracht Frankfurt heute live: DFB-Pokal-Halbfinale in der Übersicht

  • Paarung: VfB Stuttgart - Eintracht Frankfurt
  • Wettbewerb: DFB-Pokal, Halbfinale
  • Austragungsort: Mercedes Benz Arena
  • Anpfiff: 3. Mai (heute), 20:45 Uhr
  • Trainer: Sebastian Hoeneß (Stuttgart), Oliver Glasner (Frankfurt)
  • Schiedsrichter: Daniel Schlager
  • Free-TV: ARD
  • Pay-TV: Sky
  • Livestream: Sportschau-Mediathek, Sky Go, WOW TV
  • Liveticker: ran.de
Anzeige

© 2024 Seven.One Entertainment Group