• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige

Hansi Küppers Grasgeflüster: "Die Zeit ist reif!"

  • Aktualisiert: 16.09.2014
  • 17:20 Uhr
  • ran.de / Hansi Küpper
Article Image Media
© SAT.1
Anzeige

kabel eins und ran.de präsentieren insgesamt 15 Spiele der UEFA Europa League 2014/2015 live. Ab dem 18. September 2014 donnerstags ab 20:30 Uhr kommentiert u.a. Hansi Küpper die Spiele live aus den Stadien bis zum Finale in Warschau. Bevor es losgeht, schätzt der Experte die Chancen der deutschen Klubs ein.

Seien wir optimistisch: Die kommende Europa-League-Saison wird die Spielzeit der deutschen Vereine. Denn bisher haben die Bundesligaclubs in diesem 2009 ins Leben gerufenen Wettbewerb wenig gerissen. Der HSV verpasste im ersten Jahr durch späte Gegentore in Fulham das Finale im eigenen Stadion. Schalke, Frankfurt und Hannover rockten die Liga höchstens bis zum Viertelfinale. Wenn es ernst wurde, schaute die Bundesliga zu. Das dürfte sich ändern. Die Zeit ist reif.

Borussia Mönchengladbach hat sich mit Bravour in die Gruppenphase geballert. Zehn Tore gegen Sarajevo haben Appetit gemacht. Favres Fohlen-Fußball steht für Kombinationskunst in Hochgeschwindigkeit. Mit den neuen Tempodribblern Hahn, Hazard, Traoré und Johnson dürfte die Borussia wie kaum ein anderes Team in Europa für Highspeed-Angriffsfußball stehen.

Anzeige

Gladbach ist klarer Favorit in seiner Gruppe

Und schon vor zwei Jahren haben die Anhänger so manches Spiel auf der Bühne Europa mit Herzblut und Leidenschaft zu einem Gänsehautspektakel gemacht.

Die Herren der UEFA waren von der Atmosphäre sogar so beeindruckt, dass sie am Niederrhein vorstellig wurden. "Wie, bitte schön, entfacht man eine solche Euphorie?" Wir freuen uns auf magische Europapokalnächte mit den Fohlen der Neuzeit, die in der Gruppe mit dem FC Zürich, Limassol und Villarreal klarer Favorit sind.

Europa-League-Finale in Warschau 

Nach Jahren im Mittelmaß der Liga steht der VfL Wolfsburg endlich für Konstanz und Nachhaltigkeit. Das ist der Verdienst von Dieter Hecking, der einen gelungenen Mix aus Eigengewächsen und hochkarätigen Neuzugängen erstellt hat. Als Tabellenfünfter haben die Wölfe sich souverän für Europa qualifiziert.

Wenn die Jungs aus der Autostadt an ihre Grenzen gehen, dann gehören sie zu den besten Teams der UEFA Europa League! Ein gelungener Start im legendären Goodison-Park des FC Everton könnte das erste Kapitel einer Erfolgsgeschichte in grün und weiß sein.

Die Hoffnung lebt, dass Warschau am 27. Mai 2015 keine bundesligafreie Zone sein wird. In der polnischen Hauptstadt steigt an diesem Tag das Finale der Europa League!


© 2024 Seven.One Entertainment Group