• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
EM-Qualifikation

EM-Qualifikation Gruppe F: Österreich siegt dank Gregoritsch - Schweden mit Pflichtsieg

  • Aktualisiert: 27.03.2023
  • 23:24 Uhr
  • SID
Article Image Media
© IMAGO/GEPA pictures
Anzeige

Ralf Rangnick bleibt mit Österreichs Fußball-Nationalmannschaft in der Qualifikation zur EM 2024 in Deutschland weiter makellos.

Ralf Rangnick bleibt mit Österreichs Fußball-Nationalmannschaft in der Qualifikation zur EM 2024 in Deutschland weiter makellos.

Die Auswahl des deutschen Teamchefs setzte sich am Montagabend in Linz mit viel Mühe mit 2:1 (0:1) gegen Estland durch.

Michael Gregoritsch (88.) erzielte kurz vor Schluss den Siegtreffer für die Österreicher.

Zuvor hatte der Kölner Florian Kainz (68.) den Führungstreffer der Balten durch Rauno Sappinen (25.) ausgeglichen.

Anzeige
schlotti und havertz
News

DFB-Elf ohne zwei Leistungsträger gegen Belgien

Hansi Flick muss am kommenden Dienstag im Testspiel auf zwei Leistungsträger verzichten. Sowohl Kai Havertz als auch Nico Schlotterbeck haben das Teamhotel bereits verlassen.

  • 26.03.2023
  • 17:31 Uhr

Schweden mit Pflichtsieg

Noch vor dem Tor der Gäste hatte Gregoritsch einen Foulelfmeter an die Latte gesetzt (17.).

Mit zwei Siegen aus den ersten beiden Spielen führen die Österreicher die Gruppe F vor Belgien an. 

Nach der 0:3-Pleite gegen Belgien fuhr Schweden einen Pflichtsieg ein.

Die Mannschaft von Trainer Janne Andersson, der Altstar Zlatan Ibrahimovic diesmal nicht in den Spieltagskader nominiert hatte, schlug Aserbaidschan in Solna mit 5:0 (1:0).

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Spielfrei für Belgien

Emil Forsberg von RB Leipzig (38.), Bahlul Mustafazade (65./Eigentor), Viktor Gyökeres (79.), Jesper Karlsson (88.) und Anthony Elanga (89.) trafen für die Skandinavier.

Die Schweden rückten mit drei Zählern auf den dritten Rang.

Belgien hatte nach dem Auftaktsieg spielfrei.

Am Dienstag (20.45 Uhr im Liveticker auf ran.de) gastieren die Roten Teufel mit Nationaltrainer Domenico Tedesco in Köln für ein Länderspiel gegen die deutsche Auswahl.


© 2024 Seven.One Entertainment Group