• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Deutschland scheitert an England

EM 2021: Stimmen zur DFB-Elf - "Man konnte darauf warten, in Rückstand zu geraten"

  • Aktualisiert: 29.06.2021
  • 22:35 Uhr
  • ran / SID
Article Image Media
© imago images
Anzeige

Die deutsche Nationalmannschaft scheitert im EM-Achtelfinale an England. Joachim Löw äußert sich zum Ende seiner Amtszeit und Kapitän Manuel Neuer analysiert die Partie. ran hat die Stimmen zum Spiel.

London - Die deutsche Nationalmannschaft ist im EM-Achtelfinale gegen England ausgeschieden. 

Eine 0:2-Niederlage gegen die "Three Lions" besiegelte außerdem das Ende der Ära von Bundestrainer Joachim Löw.

ran fasst die Stimmen und Reaktionen nach der Partie zusammen. 

Manuel Neuer (Deutschland): "Das war eine Riesenchance für uns gegen eine starke Mannschaft weiterzukommen. Das haben wir verpasst. Deswegen ist die Enttäuschung riesengroß. Vom Gefühl war es so, dass sie uns Räume gegeben haben. Wir haben versucht spielerisch Lösungen zu finden. Für unsere Spieler ist es schwierig mit langen Bällen gegen die großgewachsene englische Verteidigung zu bestehen. Deswegen haben wir es mit diagonalen Bällen versucht. Wenn wir unsere Chancen nutzen, dreht sich vielleicht auch etwas im Spiel."  

... über den Abschied von Joachim Löw: "Nach dem Abpfiff habe ich Richtung Trainerbank geschaut. Es war ein trauriger Moment. Jogi ist ein toller Mensch, alle Spieler haben ihm viel zu verdanken. Dass es heute so zu Ende geht, ist traurig."

Joachim Löw (Bundestrainer Deutschland): "Es ist eine große Enttäuschung für uns alle, wir haben uns mehr erhofft. Der Glaube an die Mannschaft war da. In solchen Spielen ist es entscheidend, dass man die Chancen nutzt, das haben wir leider nicht geschafft."

... über die Chancenverwertung: "Wir haben die letzten vier Wochen hart gearbeitet. Wenn solche Dinge passieren muss man das akzeptieren. Von daher kann ich keinen Vorwurf machen. 

... über die EM: "Wir hätten uns etwas anderes erhofft. Es tut mir leid, dass die Begeisterung zuhause dahin ist."

.... über sein Ende als Bundestrainer: "Im Moment ist bei den Spielern Totenstille, die Enttäuschung wiegt schwer. Da muss die ein oder andere Stunde vergehen, bevor man Worte findet. Wir gehen zusammen zurück ins Camp und verabschieden uns dort."

... über mögliche Fehler: "Fehler werden immer gemacht. Bei einem Turnier passieren automatisch Fehler. Ein Trainer stellt immer nach bestem Wissen und Gewissen auf. Natürlich denkt man im Nachhinein, dass man etwas hätte anders machen können."

... über die Zukunft des DFB-Teams: "Einige Spieler werden sich entwickeln, viele junge Spieler haben noch Luft nach oben. Bei der Heim-EM 2024 wird man viel von ihnen sehen."  

Anzeige
EM 2021: 0:2 gegen England! Deutschland gegen England in der Einzelkritik

ran-Noten: Löws Trick mit Werner geht schief

Deutschland trifft im EM-Achtelfinale auf England und scheidet nach einer enttäuschenden Leistung aus. ran.de hat die Noten für die Spieler beider Teams.

  • Galerie
  • 30.06.2021
  • 00:01 Uhr

Kroos: Gegentor hat alles verändert

Toni Kroos (Deutschland): "Das ist sehr, sehr bitter. Die Effektivität hat gefehlt. Das 1:0 hat alles verändert, bis dahin haben wir ein ordentliches Spiel gemacht. Wenn du im Achtelfinale rausgehst, ist das enttäuschend, obwohl wir uns in einer schwierigen Gruppe durchgesetzt haben."

Kai Havertz (Deutschland): "In der ersten Halbzeit war es ein Spiel auf Augenhöhe. Wir sind besser aus der Pause gekommen. Das ist ein bitterer Abend für uns und unsere Fans. Wir sind defensiv und offensiv alle in einem Boot, wir sind eine Einheit. Und England hat auch keine schlechte Mannschaft."

Michael Ballack (Ex-Nationalspieler und TV-Experte): "Das ist ein bisschen ernüchternd. Man fühlt sich ohnmächtig. Ich verstehe nicht, warum der Bundestrainer so lange wartet mit einer Umstellung. Man konnte darauf warten, dass wir in Rückstand geraten."

Fredi Bobic (Sportvorstand Hertha BSC und TV-Experte): "Du hast fünf Wechsel. Das muss sich der Bundestrainer vorwerfen lassen. Auch in der Vergangenheit waren seine Wechsel schon fragwürdig."

Du willst die wichtigsten EM-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.


© 2024 Seven.One Entertainment Group