• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
EM-Endrunde 2024 in Deutschland

EM 2024: Noten zu Deutschland vs. Schottland - junge Wilde und Oldie Kroos überragen

  • Aktualisiert: 15.06.2024
  • 13:14 Uhr
  • Tobias Hlusiak
Anzeige

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat zum Auftakt der EM 2024 einen klaren 5:1 (3:0)-Sieg gegen Schottland eingefahren. ran zeigt die Einzelkritik zum DFB-Team.

Vom DFB-Team berichtet Tobias Hlusiak

Was für ein Auftakt nach Maß für das DFB-Team!

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat im Eröffnungsspiel der EM 2024 im eigenen Land einen äußerst überzeugenden 5:1-Sieg gegen Schottland eingefahren.

Im Team von Bundestrainer Julian Nagelsmann stachen zahlreiche Spieler heraus - sowohl die jungen Wilden als auch einige Routiniers.

ran zeigt die Noten der DFB-Elf zum EM-Auftakt gegen Schottland in der Einzelkritik.

Anzeige
Anzeige

Das Wichtigste zur EM 2024 in Kürze

  • Spielplan

  • Tabellen

Manuel Neuer

Muss keinen einzigen Ball eines Schotten parieren. Hält sich stattdessen in der zweiten Halbzeit mit kurzen Sprints hinter der Mittellinie warm. Wenn der Ball dann mal bei ihm vorbeischaut, ohne den kleinsten Wackler. Wird am Ende unglücklich vom eigenen Mann überwunden (87.). Dabei machtlos. ran-Note: 3

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Article Image Media
© 2024 Getty Images

Joshua Kimmich

Macht viel nach vorne und hält seine Seite auch defensiv schadlos, weil die Schotten kaum in schnelle Gegenbewegungen kommen. Legt Wirtz‘ Führungstor mit einem ganz überlegten Querpass vor. Bei ein, zwei eigenen Abschlüssen ohne Fortune. ran-Note: 2

Anzeige
Article Image Media
© 2024 Getty Images
Anzeige

Antonio Rüdiger

Alles im Griff gegen harmlose Schotten. Irgendwann wird’s dem Real-Profi zu fad. Sein 30-Meter-Geschoss wird aber entschärft (50.). Coacht seine Vorderleute über 90 Minuten. Ein echter Führungsspieler, auch wenn ihm kurz vor Schluss ein unglückliches Eigentor unterläuft. ran-Note: 3

Anzeige
Article Image Media
© Nordphoto
Anzeige

Jonathan Tah

Umsichtig und im Verbund mit Rüdiger jederzeit Herr der Lage, wenn denn mal ein Ball durchkommt. Läuft seine Gegenspieler reihenweise seelenruhig ab. ran-Note: 2

Article Image Media
© Matthias Koch
Anzeige
Anzeige

Maximilian Mittelstädt

Seine Flanken können zu Beginn noch einen Tick Genauigkeit vertragen. Ansonsten sehr aufmerksam im Spiel gegen den Ball und guter Kombinationspartner für Kroos und Wirtz, dem er um ein Haar einen weiteren Treffer auflegt (58.). Seine eigenen Schussversuche geraten aber fast immer deutlich zu hoch. ran-Note: 2

Article Image Media
© 2024 Getty Images
Anzeige
Anzeige

Robert Andrich

Nagelsmanns Anker im Gegenpressing. Kompromisslos im Zweikampf. Sieht eine etwas harte Gelbe Karte (31.). Weil er auch danach niemanden schont, nimmt ihn der Bundestrainer nach 45 Minuten raus. Selbstschutz. Man wird ihn im kommenden Spiel wieder brauchen. ran-Note: 2

Article Image Media
© 2024 Getty Images
Anzeige

Toni Kroos

Absoluter Chef des deutschen Spiels. Spielt 102 Pässe, 101 kommen an. Darunter auch ein öffnender Diagonalball zu Kimmich, der vor dem Führungstor die schottische Defensive entblößt. Immer mit dem richtigen Tempo und Timing. Ganz starker Auftritt des DFB-"Quarterbacks", der nach 80 Minuten duschen darf. ran-Note: 1

Article Image Media
© 2024 Getty Images

Ilkay Gündogan

Braucht ein paar Aktionen, ist dann aber voll da. Sensationspass auf Havertz vor dem zweiten deutschen Treffer. Wird dann vom Schotten Porteous fast aus dem Turnier getreten. Der fällige Elfmeter führt zum vorentscheidenden 3:0 und einer zahlenmäßigen Überlegenheit. Auch am 4:0 beteiligt. Zeigt sich deutlich verbessert und dürfte seinen Platz in der Startelf weiter sicher haben. ran-Note: 2

Article Image Media
© Bildbyran

Jamal Musiala

Dreht in seinem Heim-Stadion richtig auf. Deutlich agiler und mit mehr Flow als in den Testspielen. Von den Schotten in seinen Dribblings nie in den Griff zu kriegen. Weltklasse-Tor zum 2:0 (19.). Weltklasse-Leistung insgesamt. Standing Ovations bei seiner Auswechslung (80.) – auch von den schottischen Fans. ran-Note: 1

Article Image Media
© 2024 Getty Images

Florian Wirtz

Erstmals nach zwei Minuten frei durch – aber noch zurückgepfiffen. Acht Minuten später mit der Führung, weil er geschickt im Rückraum auf Kimmichs Pass wartet und trocken abschließt. Damit jüngster Torschütze der deutschen EM-Geschichte. Viel besser als zuletzt, weil er so richtig ins Zocken kommt. ran-Note: 1

Article Image Media
© 2024 Getty Images

Kai Havertz

Erste Wahl im Sturmzentrum. Rechtfertigt das Vertrauen schon vor der Pause durch eine Vorlage und einen verwandelten Elfmeter. Reißt Lücken durch Tiefenläufe und legt immer wieder überlegt auf die nachrückenden Kollegen ab. Gutes Spiel des Arsenal-Stars. ran-Note: 2

Article Image Media
© 2024 Getty Images

Pascal Groß

Kommt zur zweiten Halbzeit für Andrich und fügt sich nahtlos ein. Entlastet Kroos im Spielaufbau, weil er immer anspielbar ist. Sehr solider Auftritt in seinem achten Länderspiel. ran-Note: 2

Article Image Media
© Bildbyran

Niclas Füllkrug

Ersetzt Havertz nach 63 Minuten und ist sofort hellwach. Haut den Ball sechs Minuten später mit einer Überzeugung zum 4:0 in den Winkel, die ihresgleichen sucht. Zwölftes Tor im 17. Spiel mit dem Adler auf der Brust. Sein zweites Tor wird wegen Abseits kurz danach zurückgenommen. ran-Note: 1

Article Image Media
© 2024 Getty Images

Leroy Sane

Kommt gemeinsam mit Füllkrug ins Spiel. Er allerdings vergibt seine erste Chance kurz danach. Wirkt auch sonst nicht ganz im Rhythmus. Fällt aber nicht weiter auf, weil das Spiel schon entschieden ist. ran-Note: 3

Article Image Media
© 2024 Getty Images

Thomas Müller

Ersetzt Musiala, der mit riesigem Applaus verabschiedet wird. Sofort mittendrin und mit einer vermeintlichen Vorlage für Füllkrug, der aber knapp im Abseits steht. Assistgeber kurz vor Schluss zum Tor von Emre Can. ran-Note: 2

Article Image Media
© 2024 Getty Images

Emre Can

Betritt nach 80 Minuten für Kroos den Platz und kommt so zwei Tage nach seiner Nachnominierung sofort zum Einsatz. Krönt diesen Kurzauftritt in der alten Heimat mit dem Tor zum 5:1-Endstand. ran-Note: 2

Article Image Media
© Jan Huebner
Fußball-Videos
1007

Nach EM-Aus: Müller vor DFB-Rücktritt?

  • Video
  • 00:35 Min
  • Ab 0

© 2024 Seven.One Entertainment Group